Das bunte Weiterbildungs-Netz

Weiterbildungsmarkt.net ist das Such- und Informationsportal für berufliche Weiterbildung und gezielte Personalentwicklung. In der Datenbank finden sich mehr als 2.000 Anbieter aus der Weiterbildung, Beratung und dem Coaching sowie Serviceanbieter sowie eine interessante Auswahl an berufsbezogenen Aus- und Weiterbildungen, u.a. Seminaren, Lehrgängen, Bachelor-Studien und Masterprogrammen.

In der Weiterbildungsdatenbank finden sich zahlreiche aktuelle Seminare, Lehrgänge, Bachelor-Studien und Masterprogramme (Masterstudien und Masterlehrgänge). Die Datenbank liefert eine kompakte Übersicht an Präsenzkursen und Vorträgen bis hin zu Fernlehrgängen und e-Learning-Kursen.

Hier geht’s zur Weiterbildungsdatenbank

In der Anbieterdatenbank präsentieren mehr als 2.000 Anbieter – Trainer, Coaches, Speaker, Institute und Serviceanbieter ihre Leistungen. Hier ist auch der direkte Weg zu den Anbietern des Jahres.

Hier geht’s zur Anbieterdatenbank

Unter den Top-Themen finden sich die meistgesuchten Themen auf 1 Blick mit einer Übersicht an passenden Weiterbildungen und Anbietern sowie relevanten Fachbeiträgen aus dem Magazin.

Hier geht’s zu den Top-Themen

Im Weiterbildungsmarkt.net-Magazin schreiben anerkannte Experten im bunten Themenspektrum der Weiterbildung interessante und lehrreiche Fachbeiträge.

Hier geht’s zum Magazin

Weiterbildungsmarkt.net-News ist ein Presseportal mit aktuellen Meldungen aus der Weiterbildung und Personalentwicklung. Die Weiterbildungsmarkt.net-Redaktion veröffentlicht interessante und relevante Pressemitteilungen verschiedener Aussender. Zusätzlich veröffentlichen auch Anbieter aus dem Weiterbildungsmarkt eigene aktuelle Meldungen.

Hier geht’s zum News-Portal

Jetzt neu!

Weiterbildungsmarkt.at ist jetzt Weiterbildungsmarkt.net > Mehr Infos

Weiterbildung des Monats

ULG TrainerInnenausbildung ``Train the Trainer``

ULG TrainerInnenausbildung ``Train the Trainer``

ARGE Bildungsmanagement

Kompetenzausbildung als TrainerIn für die Erwachsenenbildung nach AMS-Qualifikation und für die Wirtschaft (Profit- und Non-Profit).

Lehrgang Kindertuinapraktik / Pädiapraktik

Lehrgang Kindertuinapraktik / Pädiapraktik

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften

Von Anfang an wird – im Sinne unseres Trialen Ausbildungssystems – auf eine sofortige praktische Umsetzung Wert gelegt und somit die Themen „Taktile Kommunikation“ und „Agogik“ eingeführt.

Angewandte Statistik in Industrie und Wirtschaft

Angewandte Statistik in Industrie und Wirtschaft

TU Graz Life Long Learning

Dieser Basiskurs führt Sie Schritt für Schritt in die Systematik der statistischen Modellierung ein. An Hand realer Daten werden Sie mit der sachgerechten Anwendung statistischer Methoden vertraut gemacht.

Strategisches Key Account Management

Strategisches Key Account Management

Göran Askeljung, immediate effects

Aktuelle Methoden und Instrumente zum Aufbau und Erhalt eines schlagkräftigen strategischen Key Account Managements. Wesentliche Tipps, um strategisch wichtige Kunden erfolgreich zu managen und mit ihnen zu wachsen…

Institute des Monats

FAB Organos

FAB Organos

Kernkompetenz von FAB Organos ist die Aus- und Weiterbildung von BeraterInnen, TrainerInnen, PädagogInnen und allen Menschen, die mit Menschen arbeiten. Dabei hat der systemische Ansatz in Theorie und Praxis oberste Priorität.

Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Das Management-Institut Dr. A. Kitzmann ist ein Weiterbildungsanbieter, der sich vornehmlich an Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung wendet. Das Institut hat sich auf die Weiterbildung von Führungskräften spezialisiert.

mind&more corporate language training

mind&more corporate language training

ist Ihr professioneller Partner für Sprachtraining im B2B-Bereich. Wir entwickeln für Ihr Unternehmen ein maßgeschneidertes Konzept, um die Mitarbeiter fit für den internationalen Wettbewerb zu machen.

Technische Akademie Esslingen - TAE

Technische Akademie Esslingen - TAE

ist Ihr internationaler Partner für effektive Fort- und Weiterbildung sowie Berufsbegleitende Studiengänge. Mit rund 1.000 Veranstaltungen, einem Kompetenznetzwerk von mehr als 4.000 Referenten und über 10.000 Teilnehmern pro Jahr…

MBA Augsburg - Universität Augsburg ZWW

MBA Augsburg - Universität Augsburg ZWW

MBA Unternehmensführung: Der Master of Business Administration (MBA) ist ein Management-Studiengang, der die wesentlichen Managementfunktionen zur Unternehmensführung beinhaltet.

EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

Als einer der weltweit führenden Veranstalter im Bereich internationale Bildung bietet EF an 44 Destinationen in 16 Ländern ein umfangreiches Kursprogramm für 7 Sprachen.

Neue Experten-Beiträge im Magazin

Magazin

    • Weiterbildung

    Fernstudium – Den Campus immer mit dabei.

    Vor allem für berufstätige Menschen, Menschen mit Betreuungspflichten, wie Väter oder Mütter, oder jene aus hochschulfernen Regionen ist es schwierig, den Wunsch nach akademischer Bildung zu erfüllen. Ein Fernstudium bietet hier eine gute Möglichkeit, die Herausforderungen des Alltags zu

    #IWABI – Ich wische, also bin ich?

    Machen uns Smartphones zärtlicher, weil wir sie unentwegt streicheln? Oder verfahren wir auch mit „echten“ Beziehungen künftig nach dem Motto „wisch und weg“? Nein, das ist kein Smartphone-Bashing. Das wäre billige und unnötige Erregung. Zudem falsch, weil einseitig. Aber
    • Coaching

    Sinn & Zweck beflügeln die Karriere- und Geschäftsentwicklung

    Es ist manchmal herausfordernd, unserer Arbeit Sinn zu geben, doch es lohnt sich sowohl für Arbeitgeber und Mitarbeiter, um Gesundheit zu erschaffen und zu erhalten sowie erfüllende Karrieren und florierende Unternehmungen hervorzubringen, wie Ulrike Haiden und Harald Kastner, Gründer

    Stimmcharisma: Endlich gehört werden! Stimmsicher und ausdrucksstark in Vortrag, Präsentation, Meeting und Business-Gesprächen

    Wie ein Business-Stimmcoaching Sie fit für Ihre Sprechanlässe macht und Sie mit Ihrer Stimme überzeugen, motivieren und führen, erklärt Brigitte Ulbrich, Coach für Stimme und Sprechen im Interview mit Weiterbildungsmarkt.net. Weiterbildungsmarkt.net: Was versteht man genau unter Stimmcharisma und wodurch drückt
    • Management
    Sollen Mitarbeiter in Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse integriert werden – beispielsweise um ihre Identifikation mit den angestrebten Zielen und ihre Motivation zu erhöhen – dann ist auch eine entsprechend agile Gesprächsführung nötig, bei der die zentralen Inhalte visualisiert und dokumentiert
    • Verkaufstraining

    Analog oder digital – die zwei größten Herausforderungen im Vertrieb heißen: Neue Kunden gewinnen, preisstark verkaufen

    Omnichannel, Big Data, Customer Touchpoints … die Journey des Kunden wird immer spannender und damit auch die Herausforderungen, die Unternehmen sowie der Vertrieb und Verkauf täglich bewältigen müssen. Ob B2B oder B2C – neben all den Diskussionen um die

    Vertriebs-Know-how gezielt auf- und ausbauen

    Der Vertrieb hat im Unternehmen eine zentrale Aufgabe. Einerseits besteht durch den direkten Kontakt zu Kunden die Möglichkeit, Beziehungen zu Kunden aufzubauen und zu pflegen. Andererseits kommen über den Verkauf die nötigen Umsätze hinein, die für das Unternehmen essentiell

    Weiterbildungsmarkt.net folgen

    8,444FansGefällt mir
    721FollowerFolgen
    2,254FollowerFolgen

    Anbieter des Jahres

    News im Weiterbildungsmarkt

    News

      Junge Ingenieure mögen es urban

      Angehende Ingenieure erwarten zum Start in den Job eine ihrem Marktwert angemessen gefüllte Lohntüte und tun sich schwer mit Arbeitgebern im ländlichen Umfeld oder in einer Metropole. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage, für die das Marktforschungsunternehmen Respondi

      Digitaler Wandel: Berufsbilder vor rasantem Umbruch

      Drohnen inspizieren Windräder deutlich effizienter – Kognitive Systeme ersetzen viele menschliche Jobs – „Informatisches Denken“ an Schulen noch nicht angekommen Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt in einem rasanten Tempo. Etablierte Berufsbilder verschwinden, neue Jobprofile entstehen. Wie Unternehmen und
      • Neuigkeiten

      Deutsche Industrie will agil entscheiden wie ein Start-up, ohne Grundtugenden komplett aufzugeben

      Die Industrie in Deutschland investiert intensiv in den Umbau ihrer starren Organisationen. Jedes dritte Unternehmen im verarbeitenden Gewerbe und der Automobilbranche arbeitet derzeit am Abbau klassischer Hierarchien, um mehr Entscheidungen in kürzerer Zeit zu treffen. In jedem zweiten gibt

      Attraktives Gehalt, Flexibilität und Aussicht auf Karriere

      Was soll er bieten, der erste Job nach dem Studium? Deutschlands Studierende haben genaue Vorstellungen davon: Für rund Dreiviertel aller Nachwuchstalente ist ein attraktives Grundgehalt der mit Abstand wichtigste Aspekt bei der Wahl des ersten Arbeitgebers. Doch was verstehen
      • Studien
      Die Industrie in Deutschland investiert intensiv in den Umbau ihrer starren Organisationen. Jedes dritte Unternehmen im verarbeitenden Gewerbe und der Automobilbranche arbeitet derzeit am Abbau klassischer Hierarchien, um mehr Entscheidungen in kürzerer Zeit zu treffen. In jedem zweiten gibt
      • Infografik

      Umfrage zur Altersarmut: Frauen sind doppelt benachteiligt

      Frauen verdienen weniger und stecken wegen der Kindererziehung im Beruf zurück. Nach Ansicht der Deutschen sind das die Hauptgründe dafür, dass die Rente vielen Frauen kaum zum Leben reichen dürfte. Das zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK

      Aktuelle Arbeitsmarktstudie: Employer Telling analysiert Dialogverhalten von Arbeitgebern

      Arbeit an der Arbeitgebermarke heißt heute den Dialog mit Bewerbern und Mitarbeitern professionell zu führen – auch öffentlich. Deutschen Arbeitgebern steht hier noch ein langer Weg bevor. Das zeigt die aktuelle Studie “Arbeitgeber im Kandidatendialog” der Kölner Unternehmensberatung Employer
      • Weiterbildung

      Jedes vierte Unternehmen investiert 2018 mehr in Weiterbildung

      Am 12. Juni 2018, fand der „Tag der Weiterbildung“ bereits zum zehnten Mal in Österreich statt. Veranstalter ist die „Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung“ (PbEB). Sie präsentierte heute die Studie „Weiterbildung 2018“. MAKAM Research befragte 500 Führungskräfte und Personalverantwortliche von

      Neue Modelle der Weiterbildung: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter auf die Arbeitswelt 4.0 vorbereiten

      Studie von Ashoka und McKinsey: Automatisierung steigert nicht nur Nachfrage nach digitalen Fähigkeiten, sondern auch nach sozialen Kompetenzen – Unternehmen müssen neue Modelle der Aus- und Weiterbildung entwickeln – Lernen von Sozialunternehmern aus aller Welt Automatisierung und Digitalisierung stellen

      Auf Weiterbildungsmarkt.net gefunden werden

      Ein kostenloses Basisprofil registrieren

      Sie sind Trainer, Speaker, Coach, Institut oder Serviceanbieter? Dann tragen Sie sich ein kostenloses Basisprofil in der Datenbank ein, um von weiterbildungsinteressierten Menschen und Entscheidern in Unternehmen leichter gefunden zu werden.

      Hier finden Sie nähere Informationen über das kostenlose Basisprofil

      Leicht mit einem attaktiven Anbieterprofil gefunden werden

      Sie wollen im Suchergebnis vorne dabei sein und mit einem umfassenden und aussagekräftigen Profil von Interessenten gefunden werden? Dann informieren Sie sich über die Vorteile unserer Classic- und Premiumpakete.

      Hier geht’s zu den Mediadaten und der Leistungsübersicht

      Mit den eigenen Weiterbildungen in der Datenbank gefunden werden

      Mitglieder mit Classic- und Premiumpaketen können zusätzlich Stellplätze buchen, um aktuelle Aus- und Weiterbildungen in der Datenbank einzutragen. Wenn Sie mit Ihren Angeboten unter den Weiterbildungen gefunden werden wollen, dann informieren Sie sich über die möglichen Vermarktungsleistungen auf Weiterbildungsmarkt.net.

      Hier geht’s zu den Mediadaten und der Leistungsübersicht

      Banner Werbung ohne Streuverluste

      Mit der Online Banner Werbung auf Weiterbildungsmarkt.at erreichen Sie eine selektive und qualitative Zielgruppe ohne große Streuverluste. Banner sind in verschiedenen Formaten und in unterschiedlichen Sektionen und Seiten möglich.

      Hier geht’s zu den Mediadaten und der Leistungsübersicht

      Jetzt unverbindlich anfragen:

      Scroll Up