Home | Top-Themen | Magazin | News | Mediadaten und Werbung Weiterbildungsmarkt.net auf

Startseite > Suchergebnisse Lehrgang zum Thema Industrie, Produktion, Lager in Deutschland > Brandschutzbeauftragter (BSB)

Lehrgang Brandschutzbeauftragter (BSB) von Technische Akademie Esslingen - TAE in 73760 Ostfildern bei Stuttgart

Brandschutzbeauftragter (BSB) , in 73760 Ostfildern bei Stuttgart

wird geladen...
Technische Akademie Esslingen - TAE

Kontakt
und Impressum

Technische Akademie Esslingen - TAE

An der Akademie 5
73760 Ostfildern bei Stuttgart
Deutschland

Telefon: 07113400839Nr. anzeigen
Website: zur Webseite

Eckdaten des Lehrgangs

Fachbereich:

Industrie, Produktion, Lager, weitere Themenbereiche, Bauwirtschaft & Immobilien

Starttermin:

laufend

Ort:

Ostfildern bei Stuttgart

Kosten:

EUR 2.380,-

Beschreibung des Lehrgangs

Die Notwendigkeit zur Bestellung eines Brandschutzbeauftragten kann sich aus den unterschiedlichsten Vorgaben des Bauordnungsrechts und aus verschiedenen Sonderbauvorschriften ergeben. Weitere Verpflichtungen des Unternehmers können aus dem Arbeitsschutzgesetz, der Betriebssicherheitsverordnung und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben resultieren. Das Seminar bereitet die Teilnehmer auf hohem fachlichem Niveau auf das Gesamtspektrum der Aufgaben eines Brandschutzbeauftragten vor.

 

Ziel des Seminars

 

Die vermittelten Kenntnisse befähigen die Personen zu der Tätigkeit des Brandschutzbeauftragten. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs können die Teilnehmer/-innen durch ihre Betriebsleitungen oder Unternehmer zu Brandschutzbeauftragten bestellt werden.

 

Der Unterricht und die Themenauswahl erfolgen nach den Vorgaben der aktuellen Vfdb-Richtlinie 12-09/01. Die DGUV-Information 205-003 – Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten findet ebenfalls Anwendung.

 

Voraussetzung

 

Voraussetzung für die Bestellung zum Brandschutzbeauftragten ist die Erfüllung der Anforderungen gemäß der vfdb-Richtlinie 12-09/01 und DGUV 205-003. Zur Realisierung dieser Grundlagen ist der Besuch einer Veranstaltung mit 60 Unterrichtseinheiten (UE) und einer Abschlussprüfung (4 UE) notwendig. Eine erfolgreiche Prüfung ist für die Zertifizierung zwingend erforderlich.

 

Zertifikat

 

Gemäß der vfdb-Richtlinie 12-09/01 und DGUV 205-003 umfasst der Zertifikatslehrgang „Brandschutzbeauftragter (BSB)“ inklusive Prüfung 64 Unterrichtseinheiten. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der Technischen Akademie Esslingen.

 

Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein anerkanntes TAE – Zertifikat für Ihre berufliche Qualifikation.

 

Weitere Informationen >>

Jetzt unverbindlich anfragen!

Mit dem Absenden Ihrer unverbindlichen Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).