Magazin

Learn@HOME Leaderboard

Neue Experten-Beiträge im Magazin

Magazin

    Frauen kaufen anders – Männer auch

    Die Frau, das unbekannte Wesen? Nein! Das weibliche Geschlecht ist als Ziel- und Konsumentengruppe gut erforscht. Trotzdem beißen sich Verkäufer an Frauen oft die Zähne aus, wenn sie diese als Kundinnen gewinnen möchten. Frauen kaufen anders. Verkäufer registrieren dies immer

    Top-Teams und -Executives coachen und beraten

    Die Top-Manager größerer Unternehmen haben schon oft (sich selbst und anderen Personen) bewiesen, dass sie extrem leistungsfähig sind. Entsprechend selbstbewusst sind sie. Deshalb lassen sie sich nicht von jeder Person zu einer Einstellungs- und Verhaltensänderung bewegen. Wer wird zum Beispiel
    • Persönlichkeiten

    Dr. Brigitte Wolter: „Letztendlich geht es immer um die Frage, was ist mir wichtig im Leben.“

    Dr. Brigitte Wolter ist Management Coach mit Schwerpunkt in der Unterstützung in Phasen des Umbruchs und der Neuausrichtung. Im Interview mit Weiterbildungsmarkt.at erzählt sie, wie das Coaching Menschen helfen kann, ihre Bedürfnisse und Werte zu reflektieren und sich die

    Ralf Koschinski: „Verkaufen ist zu meiner persönlichen Leidenschaft geworden“

    Ralf Koschinski ist Trainer und Speaker in den Themen Vertrieb und Führung. Im Interview mit Weiterbildungsmarkt.at zeigt der Gold-Trainingspreisgewinner BDVT 2015/16 auf, welche Instrumente Führungskräfte und der Vertrieb einsetzen können, um ein motiviertes Orchester zu erreichen. Weiterbildungsmarkt.at: Wie lange sind
    • Weiterbildung
    Die Arbeitswelt verändert sich ständig, und um im heutigen dynamischen Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein, ist es entscheidend, sich ständig weiterzubilden und neue Fähigkeiten zu erlernen. Weiterbildung und lebenslanges Lernen sind für die persönliche und berufliche Entwicklung unerlässlich. In diesem
    • Management

    Die Generation Z im Unternehmen integrieren – 12 Tipps

    Viele Führungskräfte zeigen im Umgang mit der Generation Z Verhaltensunsicherheiten – vor allem, weil die nachrückenden jungen Frauen und Männer teilweise anders als ihre älteren Kollegen ticken. Tipp 1: Vorurteile und Stereotype hinterfragen. Glauben Sie nicht alle Märchen, die über die

    Und Skalierung funktioniert doch …

    Wer seinen Erfolg ausbauen will – ob Big-Player-Konzern, inhabergeführter Mittelstand oder Jungunternehmen – kommt ums Skalieren nicht herum. Spoiler: Mit der „blinden“ Größenanpassung der eigenen Geschäftsmodells ist es (leider) nicht getan. Nicht zuletzt im Hinblick auf die in Foren, sozialen
    • Coaching

    Sollen Unternehmen Coaching und Supervision anbieten?

    „Wir müssen unsere Mitarbeiter individueller fördern, damit sie kurz-, mittel- und langfristig die gewünschte Leistung erbringen können“. Das haben viele Organisationen erkannt. Das spiegelt sich inzwischen zum Teil auch in ihren Vergütungssystemen wider. „Zwischen den Angehörigen von Profit- und Non-Profit-Organisationen

    Mehr Erfolg im Job – das eigene Potenzial erkennen und ausschöpfen!

    Viele Arbeitnehmer haben den Sprung auf der Karriereleiter verpasst und führen seit Jahren die gleichen Tätigkeiten aus. Dabei steckt in den meisten Menschen eine Menge ungenutztes Potenzial, so dass sich die berufliche Qualifikation für größere Aufgaben in einem Unternehmen
    Die Generation Z als Impuls- und Ideengeber nutzen

    Die Generation Z als Impuls- und Ideengeber nutzen

    Nicht nur die Mitarbeiter der Unternehmen, auch deren Kunden sind zunehmend Angehörige der Generation Z. Entsprechend wichtig ist es, ihre Bedürfnisse zu kennen und...

    Werbung

    Schlüsselqualifikationen im Projektmanagement, damit Unternehmen mit weniger mehr erreichen

    Schlüsselqualifikationen im Projektmanagement
    Vom Konzern bis zum Mittelstand, vom selbstständigen Einzelunternehmer bis zu den privaten Haushalten – der finanzielle Druck wird immer höher. Und damit die Frage:...

    Offenes Feedback geben? Ja, aber bitte kein negatives!

    Offenes Feedback geben
    Kunden betonen im Gespräch mit Beratern stets, dass sie ein offenes Feedback wünschen. Doch wehe ihr Berater hält sich in der alltäglichen Zusammenarbeit daran....

    Zukünftige Herausforderungen in der Personalentwicklung

    Zukünftige Herausforderungen in der Personalentwicklung
    Die Bindung von engagierten Mitarbeitern sowie bestehendem Wissen ist eine entscheidende Komponente im Umgang mit dem aktuellen Fachkräftemangel. Die meisten Unternehmen haben dies bereits...

    Als Mittelständler einen KI-Masterplan entwerfen

    Als Mittelständler einen KI-Masterplan entwerfen
    Wie können wir die Chancen, die die KI unserer Organisation bietet, optimal nutzen? Das fragen sich zurzeit viele Mittelständler. Der Innovations- und Digitalisierungsexperte Dr....

    Wer optimiert meine Webseite für Google & Co?

    Wer optimiert meine Webseite
    Webseiten, die von den Zielkunden eines Unternehmens nicht gefunden werden, entfalten keine Wirkung. Also gilt es, die Webseiten für solche Suchmaschinen wie Google zu...

    Karrierechancen nach einem Fernstudium in BWL

    Karrierechancen nach einem Fernstudium in BWL
    Ein Fernstudium in Betriebswirtschaftslehre (BWL) kann eine wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn legen und zugleich zu persönlichem Wachstum sowie zur Verbesserung von...

    KI und KI-R-A werden die Wirtschaft und Welt verändern

    KI und KI-R-A werden die Wirtschaft und Welt verändern
    Die künstliche Intelligenz wird künftig der stärkste Changetreiber in unserer Gesellschaft sein. Davon ist der Digitalisierungs- und Innovationsexperte sowie Autor des Buchs „Die KI-Roadmap:…“...

    Zukunftsbilder: So gelingt der Sprung nach vorn

    Zukunftsbilder: So gelingt der Sprung nach vorn
    Früher dominierten berechenbare Absatzmärkte, die man planmäßig steuern und abschöpfen konnte. Doch diese Zeiten sind vorbei. Der digitale Umbruch, unerwartete Ereignisse und permanente Vorläufigkeit...

    Generation Z: Anders als gedacht?

    Generation Z: Anders als gedacht
    Die Angehörigen der Generation Z sind nicht faul und egozentrisch – wie oft beklagt. Sie haben aber zum Teil andere Bedürfnisse als beispielsweise die...

    News im Weiterbildungsmarkt

    News

      Unternehmen reagieren mit höheren Löhnen und individuellen Maßnahmen auf den Fachkräftemangel

      Der weltweite Fachkräftemangel bleibt weiterhin auf einem Rekordhoch. Im Ländervergleich nimmt Deutschland mit Griechenland und Israel den zweiten Platz ein. Satte 82 Prozent der Personalentscheider*innen hierzulande berichten von Schwierigkeiten bei der Besetzung offener Stellen. Dies ergab eine Befragung zum

      Mehrheit der Unternehmen will keine neuen Stellen schaffen

      Knapp die Hälfte deutscher Unternehmen verfolgt dieses Jahr eine konservative Personalpolitik. Doch immerhin erwarten 28 % der Betriebe Personalwachstum. Auch Gehälter sollen im Schnitt um 4,7 % steigen. Um dem Bewerbermangel entgegenzuwirken, empfiehlt Randstad-Experte Dr. Christoph Kahlenberg, mehr Qualifizierungsmöglichkeiten
      • Neuigkeiten

      Doktor Teilzeit – Eine Möglichkeit um dem Ärztemangel entgegenzuwirken

      Im Jahr 2022 verzeichneten die Landesärztekammern mit 421.303 gemeldeten berufstätigen Ärzten einen historischen Höchststand. Doch: Die Teilzeitquote steigt. Neben einer erhöhten Behandlungszahl und einer immer älter werdenden Gesellschaft warnt die Bundesärztekammer vor akuten Engpässen. Obwohl es nach wie vor

      Energiebedarf Künstlicher Intelligenz wächst rasant

      TÜV-Verband Umfrage: Fast jede:r Zweite sieht negative Auswirkungen der Technologie auf Ressourcenverbrauch. Messmethoden und einheitliche Standards für die Ermittlung des Energiekonsums und mehr Transparenz notwendig. Europäischer AI Act macht Vorgaben zu nachhaltiger KI. Safer Internet Day: TÜV MeetUp zu
      • Studien
      2024 wird ein Jahr der konjunkturellen Ungewissheit in Deutschland. Die Prognosen der Analysten schwanken zwischen Stagnation und Rezession. Auf den deutschen Mittelstand wirkt sich diese Entwicklung je nach Branche und Geschäftsmodell höchst unterschiedlich aus: Manche Unternehmen bauen bereits Personal
      • Infografik

      Vier Stresstypen: So bekommt man Stress in den Griff

      Jeder Mensch reagiert anders auf Stress. Stressreaktionen laufen in der Regel vollkommen automatisch ab, sodass die Auslöser oftmals nicht wahrgenommen werden. Stress ist zwar lebensnotwendig, sollte aber nicht dauerhaft sein. Die AOK Hessen stellt vier Stresstypen und deren Vermeidungsstrategien

      Ingenieurinnen wollen eher den Job wechseln als Ingenieure

      Ein Drittel der Ingenieurinnen haben vor, innerhalb des nächsten Jahres den Arbeitgeber zu wechseln. Damit liegen Sie vor ihren männlichen Kollegen. 32% der Frauen und 27% der Männer im Ingenieurwesen planen einen Berufswechsel im kommenden Jahr. Dieser Wert liegt
      • Weiterbildung

      Deutsche messen KI im Beruf hohe Bedeutung bei

      Knapp die Hälfte der Arbeitnehmenden in Deutschland geht davon aus, dass Künstliche Intelligenz (KI) in Zukunft einen Einfluss auf den eigenen Beruf haben wird. Diese Erkenntnis macht sich im Wunsch nach Weiterbildung zu KI bemerkbar, während die Begeisterung für

      Studie: Klares „Ja“ zu Künstlicher Intelligenz am Arbeitsplatz

      Arbeitnehmende in Deutschland sind dem technischen Fortschritt am eigenen Arbeitsplatz gegenüber äußerst offen und positiv eingestellt – dies ist eine der wichtigsten Erkenntnisse der repräsentativen Studie der Adecco Group zur Arbeitswelt der Zukunft (Report „Global Workforce of the Future“).