Aufsteigende Karriere im Casino

Die Glücksspielindustrie ist eine sehr lukrative und widerstandsfähige Branche, da sie auch in Zeiten globaler Wirtschaftskrisen und Abschwünge weiter gewachsen ist. Auch das Online-Gaming wird massiv expandieren und seinen prognostizierten Umsatz bis 2020 auf fast 60 Milliarden Dollar erhöhen. Eine Karriere in der Glücksspielindustrie ist wirklich aufregend. Es sind nicht nur die hellen Lichter und der Glamour eines großen Vegas Casinos. Es sind nicht nur die großzügigen Bonus Angebote, die Spannung der großen Jackpots oder die Testberichte der Casinos wie auf Onlinecasino-austria.at die uns mit Informationen füllen, sondern das Lächeln auf den Gesichtern der Gewinner. Schließlich verdienen viele Casino-Mitarbeiter ein gutes Gehalt. Einige Leute lieben es einfach dort zu sein, wo die Action ist. In den meisten Karrieren der Spielebranche gibt es nie einen langweiligen Moment. Auf dieser Seite finden Sie die drei beliebtesten Berufe, die direkt mit der Glücksspielindustrie zusammenhängen.

Croupier w/m/d im Casino

Im Allgemeinen stehen oder sitzen die  Croupier an den Tischen, geben Karten, Chips oder andere Requisiten an Spieler aus oder bedienen Spielgeräte. Für einige Spiele müssen die Croupiers die Gewinnbeträge berechnen. Sie sind auch mit der Verteilung von Gewinnen, dem Sammeln von Spielergeldern und dem Umgang mit viel Geld und hochwertigen Chips betraut. Die meisten Casinos stellen Leute ein, die die Handelsschule abgeschlossen haben. Einige Arbeitgeber werden potenzielle Mitarbeiter auf eigene Kosten zur Schule schicken. Andere bilden an lokalen Berufsschulen aus. Bei den meisten Vorstellungsgesprächen in den Casinos sind Faktoren wie Stil und Aussehen sehr wichtig!

Durchschnittliches Gehalt:

Der Croupier oder Dealer hat ein Grundgehalt von rund 2.000 – 2.500 Euro brutto im Monat plus Trinkgeld. Einige Casinos zahlen mehr, andere weniger. Wie Kellner und andere Angestellte der Dienstleistungsbranche verlassen sich die Croupiers für den Großteil ihrer Ausgaben auf Trinkgelder. Die Anzahl der Trinkgelder, die ein Croupier verdient, hängt von den Richtlinien des Casinos ab, in dem er arbeitet und vom Kaliber der Kundschaft, die dort spielt.

Security Analyst/in für die Überwachung von Glücksspielen

Security Analysten patrouillieren in elektronischer Form und gelegentlich auch persönlich auf dem Boden des Casinos. In vielen Fällen spielen sie auch eine präventive Rolle als visuelle Präsenz auf dem Boden. Sie sind mehr als nur Sicherheitskräfte, da sie in der Regel hauptsächlich in Casino-Beobachtungsräumen arbeiten und AV-Geräte anstelle von altmodischer Polizeiarbeit verwenden. Sicherheitsbeamte arbeiten oft lange und harte Stunden, auf Grund des 24-Stunden-Betriebs von Spielstätten. Eine Abitur ist meistens Vorraussetzung und praktische Ausbildung am Arbeitsplatz wird zur Verfügung gestellt.

Durchschnittliches Gehalt:

Security Analysten können mit einem Grundgehalt von rund 3.000 – 6.600 Euro brutto im Monat rechnen. Auch wenn ein Mitglied des Überwachungsteams eine sehr wichtige Aufgabe hat, nämlich den Schutz der Vermögenswerte des Casinos, gilt dies als Einstiegsposition. Im Allgemeinen ist nur ein Abitur erforderlich. Es gibt Raum für Wachstum, als Mitglied des Sicherheitsteams und (eventuell) ist ein Aufstieg zum Management gegeben.

Grafikdesigner/in w/m/d

Diese Designer kontrollieren jeden visuellen Aspekt der Produktion einer Glücksspiel-Website oder -App. Online-Gaming ist nach wie vor in erster Linie ein visuelles Erlebnis, so dass Grafikdesigner ein wichtiger Teil des Designprozesses sind. Diese Designer können für mehr als nur die grafische Benutzeroberfläche verantwortlich sein – einige Websites haben eigene Spiele und andere Funktionen, an denen Grafikdesigner beteiligt sind. Casinos integrieren oft Webdesign, digitales Marketing, PR, Grafikdesign und Social Media, um erfolgreiche Marken aufzubauen und zu entwickeln. Sie bieten ein schnelles, unterstützendes Umfeld, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen im Grafikdesign zu entwickeln.

Durchschnittliches Gehalt:

Der Grafikdesigner hat ein Grundgehalt von rund 1.600 – 3.500 Euro brutto im Monat. Ein Bachelor-Abschluss in Grafikdesign oder einem verwandten Fachgebiet ist fast immer erforderlich. Gerade in einem Wettbewerbsumfeld und mit einem internationalen Designer Team ist eine mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil.

Unabhängig von Ihrem Erfahrungsgrad oder Ihrer Karriere Präferenz benötigen Casinos eine vielfältige Mischung von Mitarbeitern, um ihren Mitgliedern und Gästen ein Weltklasse-Erlebnis zu bieten. Es gibt mehrere Berufskurse in Deutschland und Österreich, wenn es um Casino und Games Management geht, so dass dies ein guter Ausgangspunkt für angehende Casino-Profis sein kann, die Schwierigkeiten haben Erfahrungen zu sammeln. Welche Position auch immer Sie interessiert, diese harte Arbeit und dieses Engagement zu Beginn Ihrer Karriere ist eine gute Möglichkeit, Ihren zukünftigen Erfolg zu sichern.

Autor: Redaktion

Werbung

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar:

Please enter your comment!
Please enter your name here