Home | Top-Themen | Magazin | News | Mediadaten und Werbung Weiterbildungsmarkt.net auf

Startseite > Suchergebnisse Master-Lehrgang zum Thema Bildung, Training, Coaching in Wien > Integration von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen und

Master-Lehrgang Integration von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen und von Universität Wien - Postgraduate Center in 1090 Wien

Integration von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen und , in 1090 Wien

wird geladen...
Universität Wien - Postgraduate Center

Kontakt
und Impressum

Universität Wien - Postgraduate Center

Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2, Hof 1
1090 Wien
Österreich

Telefon: +43-1-4277-10800Nr. anzeigen
Website: zur Webseite

Profile im Web

Profil melden

Eckdaten des Master-Lehrgangs

Fachbereich:

Bildung, Training, Coaching, Soziales, Psychologie, Therapie, Masterstudium

Starttermin:

Termin auf Anfrage

Dauer:

6 Semester berufsbegleitend

Ort:

Wien

Kosten:

EUR 4.950,-

Beschreibung des Master-Lehrgangs

Dieser Universitätslehrgang bietet LehrerInnen die Möglichkeit ein umfassendes, wissenschaftlich fundiertes Wissen im Bereich der schulischen Integration von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen und sozialen Problemen zu erwerben. Dies beinhaltet sowohl die theoriegeleitete Erfassung und Reflexion schulpädagogischer Erfahrungen sowie die Weiterentwicklung praxisleitender Konzepte.

 

Inhalt und Ziele

Mit der Einrichtung dieses Universitätslehrganges stellt die Universität Wien ein wissenschaftlich fundiertes, berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer zur Psychagogin bzw. zum Psychagogen bereit, in dessen Zentrum die Arbeit im Bereich der schulischen Integration von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen und sozialen Problemen steht. Die TeilnehmerInnen sollen auf Basis theoriegeleiteter Analysen von entsprechenden Problemsituationen sowie durch die wissenschaftlich fundierte Entwicklung von Praxiskonzepten, vor allem für drei Tätigkeitsfelder vorbereitet werden:

  • Gestaltung des Unterrichts in speziellen Beschulungsformen (wie Klein-, Integrations- oder Förderklassen);
  • Bereitstellung des Angebotes von kontinuierlicher Einzelfallbetreuung für besonders belastete SchülerInnen (inkl. Beratung von LehrerInnen und Eltern) und
  • Bereitstellung von mobiler Beratung und Krisenintervention für schulbezogene Systeme.

Der Universitätslehrgang wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Wien und der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems durchgeführt.

 

Zielgruppe

Die primäre Zielgruppe sind LehrerInnen aus dem Pflichtschul-, AHS- und BHS-Bereich, für die in der integrationspädagogischen Arbeit mit SchülerInnen, eine wissenschaftlich fundierte und praxisbezogene Weiterbildung notwendig ist.

 

Berufsbild

Bisher waren entsprechende Weiterbildungen im Bereich der Psychagogik nahezu ausschließlich für AbsolventInnen von Pädagogischen Akademien oder Pädagogischen Hochschulen zugänglich. Dieses Weiterbildungsangebot soll nun auch AbsolventInnen von Lehramtsstudien eine entsprechende, berufsbegleitende und praxisbezogene Weiterbildung ermöglichen.

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes, mind. dreijähriges  Lehramtsstudium für Pflichtschule/AHS/BHS
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im aktiven Schuldienst

BewerberInnen, welche die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, werden zu einem persönlichen Aufnahmegespräch eingeladen auf Basis dessen die Entscheidung zur Aufnahme in den Lehrgang erfolgt.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie das Program Management unter: http://www.postgraduatecenter.at/weiterbildungsprogramme/bildung-soziales/integration-von-kindern-und-jugendlichen/

 

Weitere Informationen >>

Jetzt unverbindlich anfragen!

Mit dem Absenden Ihrer unverbindlichen Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).