Programm zur Entfaltung und Weiterentwicklung des eigenen Potentials


Unter sozialer Kompetenz verstehen wir die Verfügbarkeit von kognitiven, emotionalen und motorischen Verhaltensweisen, die in bestimmten sozialen Situationen zu einem langfristig günstigen Verhältnis von positiven und negativen Konsequenzen für die handelnden Personen und das Unternehmen führen.

In diesem Programm wird der Focus auf die sozialen Kompetenzen gesetzt, um die notwendigen Fähigkeiten zukünftiger Führungskräfte und Mitarbeiter*innen heraus zu bilden und zu unterstützen.

Lehrgangsstart: 8. März 2022

Detailinformationen finden Sie hier!

Konzept und Ablauf


Das Programm läuft über einen Zeitraum von 6 Monaten und ist in 3 Schritte eingeteilt.

1. Schritt – eintägiges Assessment

Im Gruppenassessment werden individuelle Stärkenprofile aufgezeigt und etwaiger persönlicher Entwicklungsbedarf ersichtlich. Ihre sozialen Kompetenzen werden mit dem

Schwerpunkt gefragter Skills im 21. Jahrhundert abgeglichen und gestärkt.

2. Schritt – 6 eintägige Seminare zu folgenden Schwerpunktthemen

• Authentizität und Empathie

Sich authentisch zeigen verweist auf die eigene Wirkung und analysiert diese

• Open Mindset

Schulung von Offenheit, neuem Denken und Gestalten sowie innovativer Herangehensweisen

• Einfach stressfrei

Die Grundlage um Resilienz, Stresstoleranz und Flexibilität aufzubauen

• Kontakte knüpfen leicht gemacht

Machen Sie Beziehungen zu Bindungen und leben Sie soziale Interaktion

• Einfach Konflikte lösen

Der Beitrag zur kreativen Problemlösung, Ideenbildung und Argumentation

• Netz oder nie

Führung und sozialer Einfluss im Gruppenkontext, richtig Netzwerken; die Dynamik einer Gruppe erkennen und analytisches wie innovatives Denken in Gruppensettings schulen

3. Schritt – Transfersicherung durch 3 eintägige Veränderungs-Coachings

Zur vollen Potentialentfaltung und Leistungsoptimierung werden zwischen den Seminartagen Gruppencoachings durchgeführt.

Ihr Nutzen

Das Erfolgsgeheimnis produktiver Unternehmen beruht auf Mitarbeiter*innen, die das Wissen, die Fertigkeiten und sozialen Fähigkeiten und Eigenschaften haben, auf deren Grundlagen sie ihr Tätigkeitsfeld optimal ausfüllen können.

Zielgruppe

• Personalverantwortliche

• Personalmanager*innen

• Projektleiter*innen

• Abteilungsleiter*innen

• Teamleader

• High Potentials

• Assistance, interne Berater*innen



Hotel Schloss Leopoldskron in Salzburg





Die Seminare finden im inspirierenden Ambiente von Hotel Schloss Leopoldskron in Salzburg statt. Die ehemalige Villa von Max Reinhardt, dem Begründer der weltberühmten Salzburger Festspiele, beeindruckt mit idyllischem Umfeld und Zentrumsnähe. Dieses exklusive Konferenz- und Schulungszentrum ist gut zu erreichen und bietet komfortable Übernachtungsmöglichkeiten im Haus (Sonderkonditionen für Teilnehmer*innen – auch in ausgewählten Hotels und Pensionen). Hotel Schloss Leopoldskron ist seit 1959 im Besitz der Gesellschaft „Salzburg Global Seminar“ und verbindet angenehme Lernatmosphäre mit Natur- und Stadtnähe gleichermaßen. In wenigen Minuten sind Innenstadt, Bahnhof und Flughafen zu erreichen.

Es ist auch eine Online-Teilnahme möglich!




Aussender: IfM

Kaum ein Bereich hat in den vergangenen Jahren so regen Zuwachs verzeichnet wie der Aus- und Weiterbildungssektor. Hier die Spreu vom Weizen zu trennen, ist für Menschen, die auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsprogramm sind, nicht leicht. ’Leading you to success’: den größtmöglichen persönlichen Nutzen für seine Kursteilnehmer zu erreichen, ist das wichtigste Ziel des IfM-Instituts für Management. Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat sich das exklusive, privat geführte Institut als erstklassiger Partner für berufsbegleitende Weiterbildung vom Tagesseminar über Lehrgänge bis zu akademisch fundierte Ausbildungen (BA, MBA, PhD) einen Namen gemacht. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit Firmen individuelle Trainings- und Schulungskonzepte erarbeitet und umgesetzt. Ein Pool an sehr engagierten und erfahrenen Trainer*innen aus der Praxis und aus dem Lehrwesen sind Garant für einen nachhaltigen Wissenstransfer.

Werbung