Home | Top-Themen | Magazin | News | Mediadaten und Werbung Weiterbildungsmarkt.net auf

Startseite > Suchergebnisse Seminar zum Thema Allgemein > "Alles VUCAD² oder was?"

Seminar "Alles VUCAD² oder was?" von ti communication Austria GmbH

"Alles VUCAD² oder was?"

Kontakt
und Impressum

ti communication Austria GmbH

Baumgartenstraße 55
1140 Wien
Österreich

Telefon: +43 (0) 1 545 12 36Nr. anzeigen
Website: zur Webseite

Profile im Web

Profil melden

Eckdaten des Seminars

Fachbereich:

Allgemein, Bildung, Training, Coaching

Spezialisierung:

Erwachsenenbildung, Training

Starttermin:

18.03.2022

Dauer:

9:00 - 17:00 CEST

Ort:

online

Kosten:

EUR 490,-

Beschreibung des Seminars

Unsere Unternehmenswelt wird nicht nur immer internationaler, sondern auch immer schnelllebiger und disruptiver, wie manche sagen. Der Begriff VUCAD² steht dabei für ein volatiles, von Unsicherheit und Mehrdeutigkeit geprägtes und hochgradig komplexes Geschäftsumfeld, welches ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Schnelligkeit erfordert – Agilität ist in aller Munde. Doch welche unternehmenskulturellen Voraussetzungen müssen vorliegen, dass die Organisation, Teams und Individuen „agiler“ werden? Welche landeskulturellen Prägungen unterstützen oder hindern agile Geschäftsfeldentwicklung? Und was können wir konkret tun, um die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens durch gezielte Kulturentwicklung sicherzustellen?

In diesem Workshop

  • gewinnen Sie einen Überblick über wirksame Ansätze zur Geschäftsfeldentwicklung im internationalen Umfeld
  • lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Unternehmens- bzw. Nationalkultur und agilen Methoden kennen
  • erleben Sie Ansätze wie z.B. Design Thinking, Business Modeling und Serious Play „live“
  • entwickeln Sie Ansätze zur effektiven virtuellen Zusammenarbeit
  • erhalten Sie Ansätze, wie Sie die Unternehmenskultur so beeinflussen können, dass Ihre Führungskräfte, Teams und Mitarbeiter*innen fit werden für die zukunftssichernde Geschäftsfeldentwicklung im interkulturellen und VUCAD²-Umfeld

Nutzen

  • Erweiterung des Handlungsspielraums im internationalen Business Development
  • Kenntnis der Bedingungen und Voraussetzungen für erfolgreiches Business Development im internationalen Kontext

Methoden

  • Interaktive Übungen
  • Nutzung von Breakout Sessions für Gruppenübungen
  • Analyse von Fallbeispielen
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion zwischen den Teilnehmenden

Hinweis zu den Zeiten

Workshop Teil 1: 9 – 12 Uhr

Mittagspause: 12 – 14 Uhr

Workshop Teil 2: 14 – 17 Uhr

Teilnehmerzahl: 4-8

Der angegebene Preis ist pro Person gültig. Fragen Sie nach Gruppenermäßigungen.

 

Weitere Informationen >>

Jetzt unverbindlich anfragen!

Mit dem Absenden Ihrer unverbindlichen Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).