Home | Top-Themen | Magazin | News | Mediadaten und Werbung Weiterbildungsmarkt.net auf

Startseite > Suchergebnisse Seminar zum Thema Allgemein > Interkulturelles Training Ost- und Südostasien

Seminar Interkulturelles Training Ost- und Südostasien von ti communication Austria GmbH

Interkulturelles Training Ost- und Südostasien

Kontakt
und Impressum

ti communication Austria GmbH

Baumgartenstraße 55
1140 Wien
Österreich

Telefon: +43 (0) 1 545 12 36Nr. anzeigen
Website: zur Webseite

Profile im Web

Profil melden

Eckdaten des Seminars

Fachbereich:

Allgemein, Bildung, Training, Coaching

Spezialisierung:

Training

Starttermin:

18.02.2022

Dauer:

9:00 - 17:00 CEST

Ort:

online

Kosten:

EUR 490,-

Beschreibung des Seminars

Südostasien stand lange im Schatten der beiden Giganten China und Indien. Im Verlauf der letzten Monate rückte die Region immer mehr in den Fokus westlicher Investoren. Viele Großkonzerne haben das „neue Asien“ bereits für sich entdeckt. Damit in diesen Ländern der Weg zum Erfolg ebenso gewährleistet wird, lohnt es sich, sich mit den Eigenschaften dieser Kulturen gezielt auseinanderzusetzen. Denn verschiedene Wertvorstellungen und grundlegende Annahmen äußern sich in unterschiedlichen Lösungen und Herangehensweisen. Ist man auf diese Ungleichheiten nicht vorbereitet, können sich daraus Irrtümer und Verluste ergeben. Unser interkulturelles Ost- und Südostasien-Training vermittelt Ihnen einen Einblick in kulturelle, politische, historische und wirtschaftliche Hintergründe der Länder.

Im virtuellen Ost- und Südostasien Training lernen Sie folgende Themenbereiche, die in Ihrer Zusammenarbeit mit ost- und südostasiatischen Partner*innen, Kunden und Mitarbeiter*innen wichtig sind:

  • Gesichtswahrende Kommunikation und Feedback geben und nehmen,
  • Beziehungsmanagement,
  • Teamwork – Meeting, Planung,
  • Personalführung,
  • Etikette, DO’s und DONT’s.

Nutzen

Im Training erhalten Sie erste Impulse, wie Sie mit Kunden, Partnern und Mitarbeiter*innen aus Asien erfolgreich interagieren können. Im Einzelnen verfolgt das Training daher folgende Ziele:

  • Anstoß zur Reflexion der eigenen kulturellen Prägung,
  • Erster Einblick in Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen deutsche und asiatischer Kultur,
  • Strategien im Umgang mit den Menschen.

Methoden

  • Virtueller Input,
  • Einzel- und Gruppenübungen mit entsprechenden virtuellen Tools,
  • Analyse von Fallbeispielen,
  • Teilnehmerorientierte Reflexion.

Hinweis zu den Zeiten:

Workshop Teil 1: 9 – 12 Uhr

Mittagspause: 12 – 14 Uhr

Workshop Teil 2: 14 – 17 Uhr

Teilnehmerzahl: 4-8

Der angegebene Preis ist pro Person gültig. Fragen Sie nach Gruppenermäßigungen.

 

Weitere Informationen >>

Jetzt unverbindlich anfragen!

Mit dem Absenden Ihrer unverbindlichen Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).