Home | Top-Themen | Magazin | News | Mediadaten und Werbung Weiterbildungsmarkt.net auf

Startseite > Suchergebnisse Bachelor Studium zum Thema Industrie, Produktion, Lager > Bachelor-Studiengang Lebensmittelverfahrenstechnik (B.Eng.)

Bachelor Studium Bachelor-Studiengang Lebensmittelverfahrenstechnik (B.Eng.) von Wilhelm Büchner Hochschule

Bachelor-Studiengang Lebensmittelverfahrenstechnik (B.Eng.)

Kontakt
und Impressum

Wilhelm Büchner Hochschule

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland

Telefon: +49 6157 806-404Nr. anzeigen
Website: zur Webseite

Profil melden

Eckdaten des Bachelor Studiums

Fachbereich:

Industrie, Produktion, Lager, Naturwissenschaften, Allgemein, Fernstudium und Online

Starttermin:

laufend

Ort:

online

Kosten:

Auf Anfrage

Beschreibung des Bachelor Studiums

Die Verfahrenstechnik ist eine eigenständige und interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft, die die Denkweise des Chemikers und Physikers mit der des Ingenieurs verbindet. Die Lebensmittelverfahrenstechnik ist hier ein besonders spannendes Feld, denn sowohl das Herstellen als auch das Haltbarmachen von Lebensmitteln sind grundsätzlich durch verfahrenstechnische Prozesse gekennzeichnet.

 

Als Ingenieur der Lebensmittelverfahrenstechnik entwickeln Sie Verfahren zur mechanischen und thermischen Verarbeitung von Lebensmitteln sowie deren Werterhaltung durch geeignetes Verpacken. Dabei fließen sowohl Ihre lebensmittelspezifischen als auch in der Simulation gewonnenen Kenntnisse ein. Management-, Führungs- und Kommunikationskompetenzen qualifizieren Sie für Projektleitungs- und Führungsaufgaben.

 

Der modular aufgebaute Bachelor-Studiengang Lebensmittelverfahrenstechnik vermittelt Ihnen fachliches Grundlagenwissen in Mathematik, Physik, Chemie und Informatik sowie Basiskenntnisse der Kernthemen der Ingenieurwissenschaften wie Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Fluidmechanik, Maschinenelemente, Konstruktionslehre, Elektrotechnik und Elektronik, Wärme- und Stoffübertragung sowie Mess- und Regelungstechnik. In den Modulen des Kernstudiums (Physikalische Chemie, Mechanische Verfahrenstechnik, Lebensmitteltechnologie und -kunde, Mikrobiologie der Lebensmittel, Lebensmittelspezifische Analytik und Simulation von lebensmittelverarbeitenden Prozessen) werden Ihre im Grundlagenbereich erworbenen Kenntnisse in den verfahrenstechnischen Bereich erweitert und das produkt- und verfahrensübergreifende Denken geschult.

 

Sie können in diesem Bachelor-Studiengang Ihre Kenntnisse in einem der drei spannenden und zukunftsweisenden Schwerpunkte vertiefen und im Zeugnis ausweisen: Produktion, Verfahrenstechnik oder Nachhaltigkeit. Sie können aber auch frei aus den angebotenen Wahlmodulen eine eigene Kombination nach Ihren persönlichen Interessen erstellen.

 

Mit dem erworbenen Wissens- und Erfahrungsspektrum sind Sie als Absolvent des Bachelor-Studiengangs Lebensmittelverfahrenstechnik ideal ausgebildet, die Herausforderungen einer interessanten und abwechslungsreichen Position in jedem denkbaren Einsatzfeld der Lebensmittelverarbeitung und verwandten Bereichen anzunehmen. Das ist Ihre Chance!

 

Weitere Informationen >>

Jetzt unverbindlich anfragen!