Home | Top-Themen | Magazin | News | Mediadaten und Werbung Weiterbildungsmarkt.net auf

Startseite > Suchergebnisse Institut zum Thema Familie & Erziehung in Burgenland > BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften

Institut-Profilseite von BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften, Institut in 7100 Neusiedl am See

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften, Institut, in 7100 Neusiedl am See

Kontakt
und Impressum


BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften
Obere Hauptstrasse 27, Stiege 2, 1.Stock, Top 24
7100 Neusiedl am See
Burgenland


Telefon: +43(0)699 10694188Nr. anzeigen
Website: zur Webseite

Profile im Web

Downloads

studienhandbuch-weiter.pdf (22 Kb)

Eckdaten des Anbieters

Fachbereich:

Familie & Erziehung, Gesundheit & Medizin, weitere Themenbereiche

Sprachen:

deutsch

Gewerblich tätig:

seit 1991

Vorstellung des Anbieters

Beschreibung

TYPOLOGISCHE GESUNDHEITSENTWICKLUNG & GESUNDHEITSKOMPETENZ. 

Die BIG bietet seit 25 Jahren eine moderne Synthese aus Klassischer Chinesischer Medizin sowie östlichen und europäischen Gesundheitslehren, um mit einem phänomenologischen Zugang Gesundheit neu zu denken und angewandt zu lehren.

Unser Studium für den Freien Beruf Hygiagogik findet im Rahmen eines Trialen Ausbildungssystems statt. 

 

HygiagogInnen sind im Bereich Wertebasierter Gesundheitsförderung und Prävention tätig.

Das Vorgehen entspricht einer individuellen und kontextualen anthropologischen Perspektive auf den Menschen, im Gegensatz zu einer systemischen Herangehensweisen in der herkömmlichen Gesundheitsfördung und Prävention. HygiagogInnen betreiben somit Integrative Gesundheitspflege, Gesundheitsbildung und Gesundheitstraining. Gesundheit zu entwickeln bedeutet u.a. individuelle Gesundheitsziele zu erarbeiten und diese Schritt für Schritt umzusetzen. Dieser Gesundheitsprozess wird laufend evaluiert – also subjektiv wie objektiv nachvollziehbar gemacht. Die Wertebasierte Gesundheitsentwicklung für den Einzelnen gilt als Innovation.  

Unter unserer Marke Path Physikopraktik® lehren wir folgende Programme:

  • Physikopraktik – Gesundheitsförderung und Prävention
  • Phänopraktik - Entwicklung und Förderung von Lebensqualität
  • Pädiapraktik - Entwicklung und Förderung von Kindern und Eltern

  Das Triale Ausbildungssystem der BIG bietet:

  • Vermittlung von theoretischem Wissen und sofortige praktische Umsetzung der Anwendungs- und Lernverfahren (Somatosensorik / taktile Kommunikation)
  • lernen von Kulturtechniken sowie ökonomischer Bildung und Teilhabe  an Kooperationen/Netzwerken.
  • Vom ersten Modul an werden Studierende im Rahmen des Berufsverbandes in Richtung Selbständigkeit gefördert und begleitet.

Durch die Kooperation mit dem Österreichischen Berufsverband für Hygiagogik und Tuinapraktik – ABV und den Praxisvereinen wird den angehenden PraktikerInnen ein geschützter Rahmen  gewährleistet.

Im Europäischen Berufsverband – EBV sind wir europaweit vernetzt und unsere Lehrgänge werden u.a. in Deutschland und Frankreich angeboten. Unser Interuniversitäres Netzwerk – IUN bietet eine Plattform für evidenzbasierte Forschungsprojekte und grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Europa. 

 

Unsere Lehrgänge sind entweder berufsbegleitende Weiterbildungen oder Ausbildung im Rahmen des Freien Berufes Hygiagogik:

 

Der Lehrgang Physikopraktik beruht auf den Konzepten der Tuinapraktik und Pathpraktik , die Klassische Chinesische Medizin mit westlichen Wissenschaften verbindet. Alle angewandten Techniken sind wissenschaftlich erforscht und in einem innovativen Anwendungsverfahren neu kombiniert.

 

  • Pathpraktik (PATH) ist ein dem individuellen Erscheinungsbild angepasstes Reiz- und Beratungsverfahren. Die Techniken (Art, Intensität, Dauer), die Methodik (Gespräch, Beratung), das Konzept (Prinzipien über Ursache und Wirkung) und der Ort der Anwendung (reflektorisch und/oder lokal segmental) werden im Sinne der Chinesischen Physiologie und westlicher Somatotopien als Synthese der Kondition, der Konstitution und der Reaktionsfähigkeit angepasst. 
  • Tuinapraktik ist ein - dem individuellen Zustand angepasstes - Reiz- und Bewegungsverfahren und verbessert die Anpassungsfähigkeit, Abwehr und Kondition des Körpers und des Geistes. Tuinapraktik geht weit über die Grifftechniken von Tuinatherapie und Tuina Anmo Praktik hinaus.

Der Lehrgang Tuinagogik ist die Weiterführung der Tuinapraktik mit besonderem Augenmerk auf den Aspekt der Agogik. Agogik ist die Lehre über das professionelle Leiten und Begleiten von Menschen jeden Alters. Tuinagogik bedeutet Anwendungen und taktile Kommunikation und eine nachhaltige individuelle Gesundheitsentwicklung. Tuinagogik heißt aber auch, evidenzbasiert zu arbeiten und zu forschen.   

 

 

Der Lehrgang Pädiapraktik besteht aus Kindertuinapraktik und unterstützender Elternarbeit. Ein Schwerpunkt liegt auf der Eltern-Kind-Kommunikation, um Ressourcen sichtbar zu machen und gesundheitsunterstützende Prozesse einzuleiten.

  • Kindertuinapraktik ist ein sanftes Körper- und Empfindungstraining und die Herangehensweise beruht auf phänomenologischen Grundlagen. Durch die Ableitung von den 8 Leitkriterien werden die Akupunkte und Grifftechniken und deren Reihenfolge nach den Prinzipien der 5 Elemente festgelegt. Diese Leibdifferenzierung geht punktgenau auf die Tagesverfassung ein, fördert die Entwicklung und stärkt das Immunsystem. Diese Schritte durch das „leibliche Alphabet“ fördert die leibliche Identität des Kindes.  

 

Der Lehrgang Phänopraktik ist ein Interventionsprogramm zur Förderung der Lebensqualität. Lebenswelten (Arbeit, Wohnen, Freizeit) können gesundheits- und entwicklungsfördernd gestaltet werden: Subjektives Wohlbefinden und objektive Lebensbedingungen werden mittels Analyse-Kriterien bestimmt und Selbstregulationsmöglichkeiten bzw. –fähigkeiten als zentrale Gesundheitsressourcen herausgearbeitet. Durch das phänographische Interview werden Aspekte der Biographie und deren Brüche deutlich. Basis ist die Phänomenologie (Lehre der Erscheinung in Zeit und Raum) und die Chinesischen Philosophie. 

 

>> Aktuelle News

 

 

Weitere Informationen >>


Ausgewählte Weiterbildungen

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften
Termin auf Anfrage
EUR 2.940,-

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften , 7100 Neusiedl

Der Lehrgang Pädiapraktik besteht aus Kindertuinapraktik und unterstützender Elternarbeit. Kindertuinapraktik ist ein sanftes Körper- und Empfindungstraining und die Herangehensweise beruht auf phänomenologischen Grundlagen. Durch die Ableitung von den 8 Leitkriterien werden die Akupunkte und Grifftechniken und deren Reihenfolge nach den Pr...

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften
Termin auf Anfrage
EUR 3.440,-

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften , 7100 Neusiedl

Tuinapraktik verbindet die Basis der Klassischen Chinesischen Grifftechniken mit genauen Sicht- und Tastbefunden des ganzen Menschen. Tuinapraktik ist Taktile Kommunikation in Kombination mit modernen physikalischen Mitteln. In unserem Lehrgang verbindet sich berühren und berührt-werden im Rahmen unseres dynamischen Unterrichts unmittelbar mi...

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften
Termin auf Anfrage
EUR 7.390,-

BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften , 7100 Neusiedl

Pathpraktik führt in einem innovativen multidimensionalen Modell die Jahrtausende alten Erfahrungen der Klassischen Chinesischen Medizin mit westlichen Wissenschaften zusammen. Ziel des Lehrgangs ist eine differenzierte Anwendung physikalischer Mittel an Akupunkten sowie Lernberatung: z. B. personalisierte Ernährungsverhaltensberatung, mental...

» Alle Weiterbildungen von BIG - Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften

Jetzt unverbindlich anfragen!

Mit dem Absenden Ihrer unverbindlichen Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).

Hier finden Sie diesen Anbieter