Home | Top-Themen | Magazin | News | Mediadaten und Werbung Weiterbildungsmarkt.net auf

Startseite > Suchergebnisse Institut zum Thema Bauwirtschaft & Immobilien in Steiermark > TU Graz Life Long Learning

Institut-Profilseite von TU Graz Life Long Learning, Institut in 8010 Graz

TU Graz Life Long Learning, Institut, in 8010 Graz

wird geladen...
TU Graz Life Long Learning

Kontakt
und Impressum


TU Graz Life Long Learning
Mandellstraße 13/II
8010 Graz
Steiermark


Telefon: 0316/873-4933Nr. anzeigen
Website: zur Webseite

Profile im Web

Downloads

lll-jahresprogramm2019.pdf (0 Kb)Profil melden

Eckdaten des Anbieters

Fachbereich:

Bauwirtschaft & Immobilien, Bildung, Training, Coaching, Energie & Umwelt, Industrie, Produktion, Lager, Management & Führung, MBA & Master, Technik & Innovation, weitere Themenbereiche

Vorstellung des Anbieters

Beschreibung

Weiterbilden am neuesten Stand von Wissenschaft, Wirtschaft und Technik

 

Die Technische Universität Graz steht für Forschung und Entwicklung auf höchstem Niveau. Mehr als 12.000 Studierende profitieren von einer breiten Palette an technisch-naturwissenschaftlichen Studienrichtungen sowie von den exzellenten Kontakten zu Wirtschaft und Industrie und Kooperationen mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen.

 

Mit TU Graz Life Long Learning hat die Technische Universität Graz ihr Bildungsangebot im Bereich der Weiterbildung deutlich erweitert. Masterprogramme, Lehrgänge  und Kurse bauen auf Forschung und Lehre in den Kompetenzfeldern auf und sind international ausgerichtet.

 

Das Weiterbildungsprogramm von TU Graz Life Long Learning orientiert sich an den Anforderungen der beruflichen Praxis. Anregungen, aktuelle Bedürfnisse und Entwicklungen der Wirtschaft werden aufgegriffen und in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern ausgearbeitet und umgesetzt. Hier werden nicht nur einzigartige Weiterbildungsprogramme und Nischenprodukte geschaffen, sondern mitunter auch gänzlich neue und zukunftsweisende Berufsfelder erschlossen.

 

Modulartiger Aufbau, Fernlehrelemente und geblockte Unterrichtszeiten erleichtern die Teilnahme berufstätiger und internationaler Studierender. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

 

Für Unternehmen bietet TU Graz Life Long Learning ein besonderes Service an: Bei Bedarf können einzelne Kurse auch als in-house Schulungen angeboten und inhaltliche Schwerpunktsetzungen an die besonderen Bedürfnisse der Unternehmen angepasst werden.

 

Zielgruppen

  • Absolventen und Absolventinnen von technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen
  • Fachkräfte mit entsprechender Vorbildung und Berufserfahrung
  • Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft

 

Berufsbegleitende Masterprogramme und Universitätslehrgänge:

Dauer: 2-5 Semester berufsbegleitend

  • Nachhaltiges Bauen
  • NATM - New Austrian Tunnelling Method - Engineering
  • Paper and Pulp Technology
  • Space Technology
  • Traffic Accident Research
  • Traffic Accident Research - Aviation Safety
  • Wasserkraft

 

Universitätskurse

Dauer: 1 Tag – 12 Tage (geblockt oder verteilt auf bis zu 2 Semester)

  • Angewandte Statistik: Basiskurs
  • Angewandte Statistik: Kurs für Expertinnen und Experten
  • Automotive Quality Manager (AQUA)
  • Elektrische Schutztechnik
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Elektronenmikroskopie und Nanoanalytik (EELS/EFTEM)
  • Grundlagen elektrischer Antriebe
  • Hochspannungstechnik: Grundlagen und Anwendung in der Praxis
  • International Welding Engineer
  • Lebensmittelchemie und -technologie
  • Lebensmittelsensorik: Grundlagen  
  • Lebensmittelsensorik: Aufbaukurs
  • Praxisgerechte Bestimmung von Messunsicherheiten
  • Programmieren in MATLAB: Grundlagen, Fortgeschrittene Konzepte, Objektorientierte Konzepte
  • PTC Creo: Einführungskurs
  • PYTHON: Grundlagen
  • PYTHON in Numerical and Scientific Computing
  • Rasterelektronenmikroskopie (SEM Kurs)
  • Wohnbau und Psychologie
  • Zwangbeanspruchung und Rissbreitenbegrenzung

Angebote speziell für Unternehmen

  • Angewandte Statistik als Problemlösungstool in Industrie und Wirtschaft: Basiskurs, Kurs für Experten und Expertinnen
  • Computer Aided Design (CAD) im industriellen Entwicklungsprozess

 Detaillierte Informationen und aktuelle Termine erhalten Sie auf www.LifeLongLearning.tugraz.at

 

Qualitätsnachweis

 

Die TU Graz hat sich als erste österreichische Universität einer umfassenden Prüfung der Österreichischen Qualitätssicherungsagentur „AQA“ gestellt und im Mai 2011 die umfassende Zertifizierungsurkunde zum „AQA Advance Audit“ erhalten.

 

 

Weitere Informationen >>


Ausgewählte Weiterbildungen

TU Graz Life Long Learning
Termin auf Anfrage
EUR 1.290,-

TU Graz Life Long Learning , 8010 Graz

Mit einer Teilnahme an Big Data Essentials erhalten Sie einen idealen Rahmen für eine erste strukturierte Auseinandersetzung mit den Themen Big Data, Machine Learning, Advanced Analytics und den dementsprechenden Tools und Systemen. Aufbauend auf den theoretischen Grundlagen werden dabei in weiterer Folge sowohl technische als auch wirtschaft...

TU Graz Life Long Learning
Termin auf Anfrage
EUR 520,-

TU Graz Life Long Learning , 8010 Graz

Die sensorische Qualität von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Die sensorische Prüfung - also das Beurteilen der Produkte mit allen Sinnen - erlangt in der Lebensmittelprüfung und -beurteilung einen immer größer werdenden Stellenwert. InhalteGrundlagen der LebensmittelsensorikTheorie...

TU Graz Life Long Learning
23.05.2019
EUR 690,-

TU Graz Life Long Learning , 8010 Graz

C# gehört zu den meistverwendeten Programmiersprachen weltweit und wird in vielfältigen Bereichen eingesetzt: in der Spiele-Entwicklung, der Web-Entwicklung, bei klassischen Desktop-Applikationen oder mobilen Apps auf Smartphones. Das umfangreiche . NET-Framework von Microsoft wird durch die große Anzahl an Bibliotheken, Frameworks und Tools ...

TU Graz Life Long Learning
23.05.2019
EUR 690,-

TU Graz Life Long Learning , 8010 Graz

Dieser Kurs beschäftigt sich mit der Entwicklung der mechanischen Eigenschaften von Beton und darauf aufbauend mit der zutreffenden Erfassung der Zwangbeanspruchung sowie der effizienten Begrenzung der Rissbreite im Stahlbetonbau. Hierzu werden die wesentlichen Zusammenhänge zwischen Betoneigenschaft, Bauteilgeometrie, Zwangkraft, Bewehrung u...

» Alle Weiterbildungen von TU Graz Life Long Learning

Jetzt unverbindlich anfragen!

Mit dem Absenden Ihrer unverbindlichen Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).

Hier finden Sie diesen Anbieter