FJSchweifer













Zielgruppe

Für Vielbeschäftigte, die nach dem Rasen & Hetzen gegen JahresMitte Lust verspüren nach Rasten & Enthetzen, Nachdenken & Bedenken, Auftanken & Zeitschenken.

Motivation

Zeit und Jahr rinnen und rennen. Und wir rennen und rinnen mit. Bloß wohin? Dort, wo ein Zuviel des unaufhörlichen Rennens überhand nimmt, droht das Ausbrennen, das Überhitzen. Achtung Brandgefahr! Endstation Burnout!?

Damit es nicht so weit kommt und wir (uns) nicht verbrennen und verrennen, braucht es Zeit.

Zeit zum Entschleunigen, zum Enthetzen, zum Enthitzen.

Dazu eignet sich der Hochsommer zur Jahresmitte ganz besonders. Signalisiert er uns doch auch so etwas wie: es ist HalbZeit und kurz vor Neuanpfiff. AusZeit von der Raserei ist angesagt – um gestärkt wieder neu durchstarten zu können. In eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte.

Ziel

Dieses zeit.verrückte Seminar zur rasenden Jahresmitte stellt einen entschleunigten und enthetzten ZeitRaum des Nachdenkens und Innehaltens zur Verfügung. Um so der grassierenden ZeitVerdichtung und ZeitVernichtung gewissermaßen ein Schnippchen zu schlagen.

Oder vielleicht proben wir sogar den ZeitAufstand gegen Raserei und Zeitinflation?

Willkommen beim vergnüglichen ZeitVerzögern & ZeitFasten.














Inhalt                                            

Es wird langsam Zeit – wofür? Selbstanalyse und Bedenkzeit

Im Spiegel meiner Zeit: Rückblick, Einblick, Ausblick

ZeitMacht und ZeitOhnmacht: Zeiterfahrungen in der Beschleunigungsspirale

ZeitVernichtung durch ZeitVerdichtung, Zeitinflation durch Raserei – oder:

Vom Sinn des dosierten Verzögerns und Enthetzens

Chronos und Kairos: von äußeren Takten und inneren Rhythmen

Übungen zu ZeitRhythmus, ZeitWahrnehmung und subjektivem ZeitErleben

Zeit und Energie: Übungen zum Auftanken und Zeitschenken

Schwerpunkte situativ je nach individuellem Bedarf der Seminargruppe bzw. nach Zeitbudget

Leitung 

Franz J. Schweifer



Details unter: http://www.managementoase.at/itsscms/de/angebotsreich/offeneveranstaltungen/104.phtml



Franz J. Schweifer

Aussender: Franz J. Schweifer

Mag. Dr. Franz J. Schweifer ist Geschäftsführer des Beratungsinstituts „Die ManagementOASE – Schweifer & Partner, Coaching.Training.Consulting.“ in Mödling b. Wien. Als Zeitforscher, FH-Lektor, Managementtrainer & Coach mit über 20 Jahren Beratungserfahrung hat er sich v.a. auf ZEIT-relevante Themen spezialisiert. Und das im persönlichen, unternehmerischen wie gesellschaftlichen Kontext. Ein wesentlicher Leitsatz: "Die Seele braucht Zeit, sonst schrumpft sie."

Werbung