Logo Postgraduate Center

Erster erfolgreicher Abschluss des LL.M. Masterprogramms „Steuerrecht und Rechnungswesen, LL.M.“

22 TeilnehmerInnen des LL.M.-Programms „Steuerrecht und Rechnungswesen“ an der Universität Wien, das in Kooperation mit der Akademie der Wirtschaftstreuhänder durchgeführt wird, nahmen am 12. Dezember ihre Masterabschlüsse entgegen.

Am 12. Dezember 2016 fand die akademische Abschlussfeier des Universitätslehrgangs „Steuerrecht und Rechnungswesen, LL.M.“ im Großen Festsaal der Universität Wien statt. Insgesamt haben 22 TeilnehmerInnen erfolgreich den Universitätslehrgang abgeschlossen. Die Hälfte der TeilnehmerInnen hat das Programm über vier Semester berufsbegleitend absolviert.

Eröffnet wurde die Abschlussfeier durch Vizerektorin Christa Schnabl. Die wissenschaftliche Leiterin Sabine Kirchmayr-Schliesselberger berichtete in ihrer Festansprache über die Entstehung des Universitätslehrgangs und hob die große Leistung der AbsolventInnen hervor. Den zweiten Teil der Festansprache hielt Gerhard Stangl, Geschäftsführer der Akademie der Wirtschaftreuhänder. Er ging auf die gute Kooperation zwischen Universität Wien und der Akademie der Wirtschaftstreuhänder ein und hob die hervorragenden Karrierechancen im Berufsstand der Steuerberater für die AbsolventInnen hervor. Ehrengäste bei den Feierlichkeiten waren Klaus Hirschler, ehemaliger wissenschaftlicher Koordinator, der beim Aufbau des Lehrgangs wesentlich mitwirkte und Jürgen Reiner, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Akademie der Wirtschaftstreuhänder.

Der Universitätslehrgang „Steuerrecht und Rechnungswesen, LL.M.“, der in Kooperation mit der Akademie der Wirtschaftstreuhänder durchgeführt wird, ist im Dezember 2014 erstmals in der berufsbegleitenden Variante gestartet. Seit dem Wintersemester 2015 kann das Masterprogramm auch als Vollzeitvariante studiert werden. Es legt den Fokus auf die Verschränkung von steuerrechtlichem Wissen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und richtet sich in erster Linie an JuristInnen, die sich im Steuerrecht spezialisieren möchten. Lehrgangsstart ist jährlich im November.

Nähere Informationen zum Universitätslehrgang: „Steuerrecht und Rechnungswesen, LL.M.

Kontakt

Mag. Elisabeth Pölzl, M.A.

Program Management

Universität Wien – Postgraduate Center,

T: +43-1-4277-10829

[email protected]

 

Rückfragen

Mag.(FH) Vera Aichhorn

Marketing & Communication

Universität Wien – Postgraduate Center

T +43-1-4277-108 18

M +43-664-602 77-108 18

[email protected]

Das Postgraduate Center, als Kompetenzzentrum für Weiterbildung und Lifelong Learning der Universität Wien, bietet rund 50 Masterprogramme, Universitätslehrgänge und Zertifikatskurse. Über 1.500 TeilnehmerInnen besuchen jedes Semester ein Weiterbildungsprogramm der Universität Wien. Ergänzt wird das Portfolio durch Corporate Programs sowie interdisziplinäre Veranstaltungsreihen und Projekte zur Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Alle Programme zeichnen sich durch hohe wissenschaftliche Qualität, starke Praxisorientierung und interdisziplinäre Ausrichtung aus. Aktuelle Informationen unter www.postgraduatecenter.at

Offen für Neues. Seit 1365

Die Universität Wien ist eine der ältesten und größten Universitäten Europas: An 15 Fakultäten und vier Zentren arbeiten rund 9.700 MitarbeiterInnen, davon 6.800 WissenschafterInnen. Die Universität Wien ist damit auch die größte Forschungsinstitution Österreichs sowie die größte Bildungsstätte:  An der Universität Wien sind derzeit rund 92.000 nationale und internationale Studierende inskribiert. Mit über 180 Studien verfügt sie über das vielfältigste Studienangebot des Landes. Die Universität Wien ist auch eine bedeutende Einrichtung für Weiterbildung in Österreich. www.univie.ac.at

Werbung