Ein virtuelles Büro in attraktiver Lage

Ein erfolgreiches Unternehmen braucht einen passenden Büro-Standort, am Besten in attraktiver Lage. Da mittlerweile viele Aufgaben im Homeoffice erledigt werden können, macht mitunter anstatt eines Präsenzbüros ein virtuelles Büro Sinn. Was bei der Auswahl eines Virtual Office zu beachten ist:

Auf die Lage kommt es an

Bei Wohnimmobilien gilt die Devise Lage ist alles. Das gilt aber auch für einen exklusiven Bürostandort. Einerseits soll die Lage attraktiv sein, damit Kunden, die zu Terminen eingeladen werden, einen positiven Eindruck haben. Dabei ist ein Firmensitz mit der dazugehörigen Adresse ein wesentliches Kriterium. Da die Firmenadresse auf allen Drucksorten und auf der Webseite steht, ist das mitunter ein wesentlicher Imagefaktor. Nicht selten nutzen daher Unternehmen auch die Möglichkeit eines virtuellen Büros mit einer attraktiven Anschrift als Filialbetrieb.

Firmensitz oder Filiale

Eine wesentliche Entscheidung, ob man ein Virtuelles Office oder klassisches Büro in sehr guter Lage buchen sollte, hängt in erster Linie davon ab, ob das Unternehmen offiziell an dieser Geschäftsadresse angemeldet werden soll. Wenn das Unternehmen im Handelsregister an dieser Adresse eingetragen werden soll, braucht es ein klassisches Büro als Firmensitz. Mit der Anmeldung des Präsenzbüros und der offiziellen Eintragung im Firmenregister kann diese Büroadresse dann auch im Impressum und auf allen Drucksorten als offizielle Firmenadresse genannt werden.

Wenn die Firma aber an einem anderen Standort eingetragen ist, z.B. am Wohnsitz des Unternehmers, so kann ein virtuelles Büro in attraktiver lage eine interessante Ergänzung für einen Filialbetrieb sein, der entweder überhaupt nicht physisch genutzt wird oder nur zu bestimmten Anlässen, wie z.B. für wichtige Kundentermine, für Meetings oder Konferenzen.

Auf die Erreichbarkeit achten

Neben einer guten Adresse sollte auch die zentrale Erreichbarkeit bei der Auswahl überprüft werden. Das Büro sollte sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto erreichbar sein. Auch eine Parkgarage in unmittelbarer Nähe sollte vorhanden sein. Gerade wenn regelmäßig Kunden empfangen werden, eignet sich ein Standort im Zentrum. Gerade Frankfurt bietet sich als geeigneter Bürostandort mit attraktiven Büros direkt in der City an. Eine attraktive Lage für ein Virtual Office in Frankfurt ist das AGENDIS Business Center in Frankfurt am Main.

Autor: Redaktion

Werbung

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar:

Please enter your comment!
Please enter your name here