Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

„Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung[1] betrieblicher Strukturen und Prozesse, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten. Sie sollen den Beschäftigten und dem Unternehmen gleichermaßen zugutekommen.“ (Quelle: Wikipedia)

Betriebliches GesundheitsmanagementZiel des BGM ist, die Belastungen der Beschäftigten zu optimieren und die persönlichen Ressourcen zu stärken. Durch gute Arbeitsbedingungen und Lebensqualität am Arbeitsplatz wird auf der einen Seite die Gesundheit und Motivation nachhaltig gefördert und auf der anderen Seite die Produktivität, Produkt- und Dienstleistungsqualität und Innovationsfähigkeit eines Unternehmens erhöht. Hier entsteht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Win-Win-Situation und das Unternehmensimage als guter Arbeitgeber im Sinne von Corporate Social Responsibility wird verbessert. Letzteres ist angesichts der demografischen Entwicklung und dem damit verbundenen Konkurrenzkampf um qualifizierte Nachwuchskräfte nicht zu unterschätzen. Zu den Handlungsfeldern des BGM gehören präventive Bereiche wie der Arbeitsschutz, die Suchtprävention, die BGF, die Personal- und die Organisationsentwicklung. Korrektive Handlungsfelder sind beispielsweise das Notfall- und Krisenmanagement und das Fehlzeitenmanagement.[4]

Die Idee des Betrieblichen Gesundheitsmanagements geht zum einen auf die Ottawa-Charta von 1986 zurück, die als Ziel die Befähigung der Bevölkerung zu einem selbstbestimmten Umgang mit Gesundheit sowie die gesundheitsförderliche Gestaltung der Lebenswelt und der Gesundheitsdienste formuliert. Zum anderen wurzelt sie im betrieblichen Arbeitsschutz, der auf eine lange Tradition zurückblicken kann, im Rahmen europäischer Gesetzesinitiativen in den letzten Jahren gestärkt wurde und über eine weit fortgeschrittene Professionalisierung und Institutionalisierung verfügt.[2] Ein ganzheitlicher BGM-Ansatz sollte über den seit 1996 vorgeschriebenen ganzheitlichen Arbeitsschutz hinaus auch betriebliche Gesundheitsförderung, Verbesserung der Führungskultur, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf sowie Aufgaben der altersgerechten Arbeitsgestaltung berücksichtigen.“ (Quelle: Wikipedia)

Ausgewählte Weiterbildungen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ausbildung zum zertifizierten internen Touchpoint Manager

Ausbildung zum zertifizierten internen Touchpoint Manager

Anne Schüller Management Consulting, 80687 München

Termin auf Anfrage, EUR 1.990,-

Grundausbildung zum zertifizierten internen Touchpoint Manager 1. Tag, vormittags ab 10 Uhr: Unsere neue Arbeitswelt Menschenversteherwissen1. Tag, nachmittags bis 18 Uhr: Touchpoint-Anal...

GRI-zertifizierte Schulung

GRI-zertifizierte Schulung

Controller Institut, 1220 Wien

Termin auf Anfrage, EUR 1.350,-

Den GRI-Standards umsetzen Ziele Der Leitfaden der Global Reporting Initiative (GRI) ist der weltweit weitest verbreitete Standard zur Nachhaltigkeitsberichterstattung. In diesem zweitägigen Seminar erfahren…

Mobbing - Was tun?

Mobbing - Was tun?

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 4,99,-

Mobbing - wirksam vorbeugen und eingreifen Mobbing ist eine verbreitete Gewaltform, der viele Menschen rat- und hilflos gegenüberstehen. Dieser Kurs erklärt das Phänomen Mobbing…

Grundlagen des Bildungsmanagements

Grundlagen des Bildungsmanagements

Die BILDUNGSMANAGER KG, 1130 Wien

25.11.2019

Grundlagen des Bildungsmanagements Wirksame Bildungsmaßnahmen planen und erfolgreich durchführen Erfolgreiches Bildungsmanagement erfordert umfassende Kenntnisse über alle Phasen der bedarfsgerechten Planung, Konzeption, Vermarktung, Durchführung und...

Projektportfoliomanagement und Multiprojektcontrolling

Projektportfoliomanagement und Multiprojektcontrolling

Controller Institut, 1090 Wien

Termin auf Anfrage, EUR 1.590,-

Projektübergreifende Ressourcen richtig steuern Ziel Häufig stehen Unternehmen beim Streben nach Flexibilität Projekte mit einem erheblichen zeit- und wertmäßigen Umfang entgegen. Die Transparenz und…

Professionelles Recruiting mit XING

Professionelles Recruiting mit XING

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 18,99,-

Auf der Suche nach hochprofessionellen Mitarbeitern kommen Unternehmen, Personalverantwortliche und Recruiter heute kaum mehr an XING vorbei. Denn hier tummeln sich über 6 Millionen…

Ausbildung zum zertifizierten internen Touchpoint Manager

Ausbildung zum zertifizierten internen Touchpoint Manager

Anne Schüller Management Consulting, 81545 München

12.12.2019, EUR 1.990,-

Grundausbildung zum zertifizierten internen Touchpoint Manager 1. Tag, vormittags ab 10 Uhr: Unsere neue Arbeitswelt Menschenversteherwissen1. Tag, nachmittags bis 18 Uhr: Touchpoint-Anal...

Einführung in systemische Transaktionsanalyse

Einführung in systemische Transaktionsanalyse

S.ALT & MORE, 2340 Mödling

Termin auf Anfrage, EUR 350,-

Kommunikation und Beziehungsgestaltung mit TransaktionsanalyseSie arbeiten täglich mit verschiedenen Menschen zusammen? Vielleicht in verschiedenen Rollen? Ist es für Sie wichtig diese Menschen zu beeinflussen?…

Verantwortung am Arbeitsplatz stärken

Verantwortung am Arbeitsplatz stärken

S.ALT & MORE, 2340 Mödling

Termin auf Anfrage, EUR 490,-

Wir leben und arbeiten in einer Umgebung, in der Veränderung, Unsicherheit und Komplexität zum Alltag gehört. Unternehmen erkennen, dass eine Arbeitshaltung wie "Ja Chef,…

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitspolitik

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitspolitik

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 6,99,-

Mit dem Online-Komplettkurs Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unternehmensvitalität lernen betriebliche Gesundheitsmanager, Personalverantwortliche und Interessierte praxisrelevantes Wissen kompakt und individuell. Der Dozent Dr. Bernd Werner, ...

Ausgewählte Anbieter zum Thema Burnout

Die BILDUNGSMANAGER KG

Die BILDUNGSMANAGER KG

1130 Wien

Inhaltliche Schwerpunkte: Bildungsmanagement, Bildungsmarketing, Bildungsbedarfsanalyse, Führungskraft als Lernbegleiter, Informationskompetenz Bildungsmanagement - Wirksame Bildungsmaßnahmen planen und erfolgreich durchführen In den offenen und Inho...

Mag. Andrea Jindra

Mag. Andrea Jindra

Die BILDUNGSMANAGER KG, 1130 Wien

Trainingsschwerpunkte: aktuelle Kurse, Inhouse Trainings und Vorträge:: Grundlagen des Bildungsmanagements: Grundlagen des Bildungsmanagements Wirksame Bildungsmaßnahmen planen und erfolgreich durchführen Die Bildungsbedarfsanalyse: Die Bildungsbeda...

IfM - Institut für Management

IfM - Institut für Management

5300 Salzburg / Hallwang

Leading you to success: den größtmöglichen persönlichen Nutzen für seine Kursteilnehmer zu erreichen, ist das wichtigste Ziel des IfM-Instituts für Management. Seit seiner Gründung…

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

4600 Wels

Berufsbegleitende Weiterbildung mit einem MBA Fernstudium oder Expertenlehrgang. Diplomlehrgänge und Zertifikatslehrgänge und - kurse im Managementbereich. Wir bieten verschiedene Weiterbildungsprogramme in Fernlehre an. Unser…

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

4600 Wels

Berufsbegleitende Weiterbildung mit einem MBA Fernstudium oder Expertenlehrgang. Diplomlehrgänge und Zertifikatslehrgänge und - kurse im Managementbereich. Wir bieten verschiedene Weiterbildungsprogramme in Fernlehre an. Unser…

Laudius GmbH

Laudius GmbH

4000 Linz

Laudius bietet Ihnen Fernlehrgänge aus unterschiedlichen Bereichen, die Ihnen helfen, sich beruflich den entscheidenden Vorsprung zu sichern und den nächsten Schritt auf der Karriereleiter…

BTB

BTB

42857 Remscheid

Die BTB-Ausbildungen sind keine reinen Fernstudiengänge und auch kein reiner Präsenzunterricht. Sie kombinieren die Vorteile beider Lernsysteme. Jetzt kostenlose Infos anfordern!: Akupunktur Homöopathie Fitnesstrainer/in!…

UNI for LIFE Weiterbildungs GmbH

UNI for LIFE Weiterbildungs GmbH

8010 Graz

UNI for LIFE, die Weiterbildungsgesellschaft der Universität Graz, bietet zahlreiche berufsbegleitende, postgraduale Masterlehrgänge, Universitätslehrgänge, Universitätskurse sowie Seminare aus den BereichenWirtschaft, Recht, Bildung und Soziales,…

UNI for LIFE Weiterbildungs GmbH

UNI for LIFE Weiterbildungs GmbH

8010 Graz

UNI for LIFE, die Weiterbildungsgesellschaft der Universität Graz, bietet zahlreiche berufsbegleitende, postgraduale Masterlehrgänge, Universitätslehrgänge, Universitätskurse sowie Seminare aus den BereichenWirtschaft, Recht, Bildung und Soziales,…

Susanne Voggenberger

 Susanne Voggenberger

Susanne Voggenberger, BUSINESS STYLING & KNIGGE, 2340 Mödling

BUSINESS AUFTRITT MIT STIL! MitarbeiterInnen sind die Visitenkarte des Unternehmens!Ein stilvoller Umgang mit KundInnen, MitarbeiterInnen und Vorgesetzten, sowie ein zum Job passendes Erscheinungsbild sind…

Experten Beiträge im Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Magazin

    • Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Betriebliche Gesundheitsförderung: Fit für Veränderungen

    Unsere körperliche und geistige Fitness beeinflusst unsere Kreativität. Wenn wir müde und abgespannt sind, beschreitet unser Geist keine neuen Denkwege. Das gilt es gerade in Zeiten, in denen sich die sogenannte digitale Transformation der Wirtschaft vollzieht, bei der betrieblichen

    Gesundheitskompetenz ist erlernbar

    Ein E-Learning-Programm zeigt über ein ganzes Jahr, worauf es ankommt Alle Jahre wieder tauchen die Vorsätze auf: „Ich will mehr Sport betreiben, ich werde mich gesünder ernähren und mehr für meine Gesundheit tun.“ Jedenfalls stehen die Vorhaben rund um die

    News im Weiterbildungsmarkt

    News

      Der Aufbau von guten Beziehungen im Job lässt sich lernen

      Mit bewährten Strategien gute Beziehungen im Job aufbauen Am Anfang des Buches von Todd Davis steht die eher selten gehörte These, dass es nicht die Mitarbeiter an sich sind, die das größte Kapital eines Unternehmens darstellen. Vielmehr sind es

      SYNERGY MAP – den Blick für Wesentliches schärfen (KurzWorkshop)

      Wann: 08.11.2019 Wo: Die ManagementOASE, Mödling b. Wien Wer: Dr. Franz J. SCHWEIFER (Seminarleiter) Zielgruppe: Führungskräfte, ManagerInnen, MitarbeiterInnen mit besonderen Anforderungen, Vielbeschäftigte Motivation: Während für die Navigation im äußeren Raum hochtechnologische Methoden alltäglich geworden sind, wird der komplexe Raum
      • Neuigkeiten

      Führungskräfte wünschen sich innovative Arbeitgeber

      Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung spielt die Innovations- und Zukunftsfähigkeit von Arbeitgebern eine zunehmend gewichtige Rolle bei der Karriereplanung, wie das aktuelle Manager-Barometer der internationalen Personalberatung Odgers Berndtson zeigt. Wichtiger wird für Führungskräfte aber auch die Möglichkeit, an Veränderungen mitzuwirken

      Wider dem Methodenwahn im Management

      Erst Just in Time, dann Lean Management und Kaizen und jetzt Agilität und Design Thinking, Holacracy und Beyond Budgeting. In regelmäßigen Abständen entstehen neue Management-Trends, die wie ein Heilsversprechen wirken: Nur die aktuell angesagte Methode führt Unternehmen zum Erfolg.
      • Studien
      Österreichische Unternehmen kämpfen zunehmend mit einer hohen ungewollten Mitarbeiterfluktuation. Das kommt den Betrieben vor dem Hintergrund des allgegenwärtigen Fachkräftemangels teuer zu stehen. Laut einer aktuellen Umfrage von Deloitte sind maßgebliche Unternehmensbereiche davon betroffen. Häufigster Austrittsgrund ist die mangelnde Qualität
      • Infografik

      Hunde am Arbeitsplatz – die perfekte Work-Dog-Balance?

      Umfrage von Mars Austria räumt mit Vorurteilen auf Immer mehr Betriebe erlauben, Hunde mit an den Arbeitsplatz zu bringen, und kommen damit dem Wunsch vieler Tierbesitzer nach. Anlässlich des von der Organisation “Pet Sitters International” initiierten “Bring deinen Hund

      10 digitale Marketing Facts

      Wir informieren Sie jeden Monat über die neuesten Facts aus dem digtalen Marketing. In dieser Infografik finden Sie 10 digitale Marketing Facts. Quelle: Presseportal.de Aussender: InfografikUnter "Infografik" veröffentlicht die Weiterbildungsmarkt.net-Redaktion interessante Infografiken. Für die Inhalte und Grafik sind die
      • Weiterbildung

      Digitalkompetenzen erhalten Beschäftigungsfähigkeit

      Betriebliche Weiterbildungen zur Erlangung digitaler Kompetenzen sind aus Sicht vieler Unternehmen vor allem für höher qualifizierte Arbeitnehmer und Führungskräfte wichtig. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des TÜV-Verbands und des Digitalverbands Bitkom unter 504 Unternehmen ab 10 Mitarbeitern.

      Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg

      Diese staatlichen Fördermittel gibt es Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt, Weiterbildung wird künftig eine immer größere Rolle spielen. Nicht jeder hat die finanziellen Ressourcen, um sich neues Wissen anzueignen. Resignation ist trotzdem nicht angebracht, denn die Chancen auf Weiterbildung
      Scroll Up