Betriebliches Gesundheitsmanagement

„Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung[1] betrieblicher Strukturen und Prozesse, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten. Sie sollen den Beschäftigten und dem Unternehmen gleichermaßen zugutekommen.“ (Quelle: Wikipedia)

Betriebliches GesundheitsmanagementZiel des BGM ist, die Belastungen der Beschäftigten zu optimieren und die persönlichen Ressourcen zu stärken. Durch gute Arbeitsbedingungen und Lebensqualität am Arbeitsplatz wird auf der einen Seite die Gesundheit und Motivation nachhaltig gefördert und auf der anderen Seite die Produktivität, Produkt- und Dienstleistungsqualität und Innovationsfähigkeit eines Unternehmens erhöht. Hier entsteht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Win-Win-Situation und das Unternehmensimage als guter Arbeitgeber im Sinne von Corporate Social Responsibility wird verbessert. Letzteres ist angesichts der demografischen Entwicklung und dem damit verbundenen Konkurrenzkampf um qualifizierte Nachwuchskräfte nicht zu unterschätzen. Zu den Handlungsfeldern des BGM gehören präventive Bereiche wie der Arbeitsschutz, die Suchtprävention, die BGF, die Personal- und die Organisationsentwicklung. Korrektive Handlungsfelder sind beispielsweise das Notfall- und Krisenmanagement und das Fehlzeitenmanagement.[4]

Die Idee des Betrieblichen Gesundheitsmanagements geht zum einen auf die Ottawa-Charta von 1986 zurück, die als Ziel die Befähigung der Bevölkerung zu einem selbstbestimmten Umgang mit Gesundheit sowie die gesundheitsförderliche Gestaltung der Lebenswelt und der Gesundheitsdienste formuliert. Zum anderen wurzelt sie im betrieblichen Arbeitsschutz, der auf eine lange Tradition zurückblicken kann, im Rahmen europäischer Gesetzesinitiativen in den letzten Jahren gestärkt wurde und über eine weit fortgeschrittene Professionalisierung und Institutionalisierung verfügt.[2] Ein ganzheitlicher BGM-Ansatz sollte über den seit 1996 vorgeschriebenen ganzheitlichen Arbeitsschutz hinaus auch betriebliche Gesundheitsförderung, Verbesserung der Führungskultur, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf sowie Aufgaben der altersgerechten Arbeitsgestaltung berücksichtigen.“ (Quelle: Wikipedia)

Ausgewählte Weiterbildungen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vom Präsenztrainer zum e-Trainer

Vom Präsenztrainer zum e-Trainer

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 45,99,-

Verlassen Sie den Seminarraum und gehen Sie online!50 % der Top 500-Unternehmen in Deutschland setzen E-Learning als Weiterbildungsmaßnahme ein. Sind Sie als Trainer darauf…

Wie die Ernährung unsere Hirnfunktionen beeinflusst

Wie die Ernährung unsere Hirnfunktionen beeinflusst

neuroBILDUNG, 1130 Wien

08.10.2018, EUR 335,-

In jedem Organ sind die Interaktionen zwischen den Zellen von großer Bedeutung! Jedoch sind diese Interaktionen nirgendwo so lebenswichtig wie im Nervensystem. Damit diese…

Demenz & Ernährung

Demenz & Ernährung

neuroBILDUNG, 1130 Wien

Termin auf Anfrage, EUR 190,-

Demenz ist ein globales Problem und wird als malignischer und verheerender Zustand betrachtet, der bis zum Tod führen kann. Dieses Syndrom verursacht Gedächtnisverlust, Verlust…

Rationale und emotionale Aspekte im Recruiting

Rationale und emotionale Aspekte im Recruiting

Technische Akademie Esslingen - TAE, 73760 Ostfildern

laufend, EUR 1.080,-

Schwerpunkte des Seminars: das kognitiv-behaviorale Modell der Persönlichkeit Reflexion der eigenen Persönlichkeit anhand des Modells Was trage ich selbst zur Chemie einer Interaktion bei?…

Die Bildungsbedarfsanalyse - Methoden und Instrumente

Die Bildungsbedarfsanalyse - Methoden und Instrumente

Die BILDUNGSMANAGER KG, 1130 Wien

laufend

Die Bildungsbedarfsanalyse - geeignete Methoden und Instrumente Für die Auswahl von Themen für das Bildungsangebot benötigen Programmverantwortliche in Weiterbildungsinstituten und Schulungsverantwortliche in Unternehmen das…

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitspolitik

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitspolitik

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 6,99,-

Mit dem Online-Komplettkurs Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unternehmensvitalität lernen betriebliche Gesundheitsmanager, Personalverantwortliche und Interessierte praxisrelevantes Wissen kompakt und individuell. Der Dozent Dr. Bernd Werner, langjähriger…

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitspolitik

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitspolitik

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 6,99,-

Mit dem Online-Komplettkurs Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unternehmensvitalität lernen betriebliche Gesundheitsmanager, Personalverantwortliche und Interessierte praxisrelevantes Wissen kompakt und individuell. Der Dozent Dr. Bernd Werner, langjähriger…

Gesund Führen: Die Grundlagen für Führungskräfte

Gesund Führen: Die Grundlagen für Führungskräfte

Learnity.com, 0000 online

laufend, EUR 129,-

Diese Kursreihe vermittelt das Grundlagen-Wissen für eine gesundheitsgerechte Führung. Hier lernen Sie, wie Sie das Ziel erreichen, nicht nur Ihr eigenes Wohlbefinden zu steigern,…

Professionelle Personalauswahl

Professionelle Personalauswahl

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 14,99,-

Lernen Sie, ihr Personal geschickt auszuwählenEine erfolgreiche Personalentscheidung braucht Professionalität. Dieser Online-Videokurs richtet sich deshalb vor allem an Personalentscheider und alle mit Personalverantwortung. Der…

Mobbing - Was tun?

Mobbing - Was tun?

Lecturio, 0000 online

laufend, EUR 4,99,-

Mobbing - wirksam vorbeugen und eingreifen Mobbing ist eine verbreitete Gewaltform, der viele Menschen rat- und hilflos gegenüberstehen. Dieser Kurs erklärt das Phänomen Mobbing…

Ausgewählte Anbieter zum Thema Burnout

IfM - Institut für Management

IfM - Institut für Management

5300 Salzburg / Hallwang

Leading you to success: den größtmöglichen persönlichen Nutzen für seine Kursteilnehmer zu erreichen, ist das wichtigste Ziel des IfM-Instituts für Management. Seit seiner Gründung…

Mag. Andrea Jindra

Mag. Andrea Jindra

Die BILDUNGSMANAGER KG, 1130 Wien

Trainingsschwerpunkte: Bildungsmanagement Bildungsmarketing Bildungsbedarfsanalyse Führungskraft als Lernbegleiter Informationskompetenz Bildungsmanagement - Wirksame Bildungsmaßnahmen planen und erfolgreich durchführen Erfolgreiches Bildungsmanagement erfordert umfassende Kenntnisse über alle Phasen…

Die BILDUNGSMANAGER KG

Die BILDUNGSMANAGER KG

1130 Wien

Inhaltliche Schwerpunkte: Bildungsmanagement, Bildungsmarketing, Bildungsbedarfsanalyse, Führungskraft als Lernbegleiter, Informationskompetenz Bildungsmanagement - Wirksame Bildungsmaßnahmen planen und erfolgreich durchführen In den offenen und Inhouse Trainings werden…

Roland Gareis Consulting GmbH

Roland Gareis Consulting GmbH

1030 Wien

Die RGC ist ein international tätiges Consulting- und Trainingsunternehmen in den Bereichen Projekt-, Prozess- u. Changemanagement sowie im Anforderungsmanagement. Die Consulting-, Training- und Coaching-Angebote…

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

4600 Wels

Berufsbegleitende Weiterbildung mit einem MBA Fernstudium oder Expertenlehrgang. Diplomlehrgänge und Zertifikatslehrgänge und - kurse im Managementbereich. Wir bieten verschiedene Weiterbildungsprogramme in Fernlehre an. Unser…

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH

4600 Wels

Berufsbegleitende Weiterbildung mit einem MBA Fernstudium oder Expertenlehrgang. Diplomlehrgänge und Zertifikatslehrgänge und - kurse im Managementbereich. Wir bieten verschiedene Weiterbildungsprogramme in Fernlehre an. Unser…

Ferdinand Porsche FernFH

Ferdinand Porsche FernFH

2700 Wiener Neustadt

Die Ferdinand Porsche FernFH vereint seit 2006 moderne Medien und Methoden mit den sozialen Aspekten der Face-to-Face-Kombination zum Blended Learning. Die Kombination aus Präsenzveranstaltungen…

Executive Master Organisationsentwicklung

Executive Master Organisationsentwicklung

Dr. Ralph Grossmann, 1140 Wien

Executive Master in OrganisationsentwicklungUnser Programm vermittelt eine robuste und akademisch fundierte Basisqualifikation für die Gestaltung von Organisationen und das Management ihrer Veränderung. Etablierte Themen…

runddenker

runddenker

1210 Wien

Willkommen bei runddenker!Wir beraten und begleiten Sie in beruflichen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Consulting | Training | Coaching | Moderation es werde rund

IPS - Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

IPS - Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

1140 Wien

Das Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz wurde 2004 in Niederösterreich gegründet und hat seit 2010 in Wien einen Standort. Vorerst waren Eltern und Erziehungsthemen,…

Experten Beiträge im Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Magazin

    • Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Krank im Krankenhaus

    Für mediale Aufmerksamkeit hat ein mittelständischer Betrieb in Österreich gesorgt. Nach der Anordnung von Überstunden wurden 12 Mitarbeiter krank, in Folge wurden 10 Mitarbeiter gekündigt, 2 haben den Betrieb verlassen. Dieser „Einzelfall“ hat viele Fragen aufgeworfen, über „Kündigungen im

    Urlaub vorbei und immer noch urlaubsreif?

    Wie steht`s um Ihre Stressregulation? Stress ist grundsätzlich nicht ungesund, das sei vorausgeschickt. Er ist die „Würze“ des Lebens. Wer sein Leben allerdings fortwährend intensiv würzt und das als „normal“ empfindet – hat irgendwann ein ernstes Problem. Nicht nur, dass

    RSS Erfolgs-Zitat des Tages

    News im Weiterbildungsmarkt

    News

      Private Kliniken arbeiten wirtschaftlich effizienter

      Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und die Hochschule Fresenius in München, Fachbereich Wirtschaft & Medien, haben in einer aktuellen Studie die Produktivität privater Kliniken untersucht. Dazu haben sie zahlreiche Krankenhaus-Kennziffern aus den Jahren 1996 bis 2016 ausgewertet. Pflegenotstand,

      Mobile Recruiting: 5 Tipps für Arbeitgeber

      Kommunikationsverhalten und Nutzerbedürfnisse haben sich radikal verändert. Neun von zehn Deutschen sind online. Alle sieben Minuten greifen wir zum Smartphone. Das gilt auch für die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz. 76 Prozent nutzen das Smartphone bereits heute als bevorzugtes
      • Neuigkeiten

      Kandidaten wünschen sich einen deutlich beschleunigten Bewerbungsprozess

      Drei Viertel der jetzigen Berufsstarter in Deutschland erwarten, dass eine mobile Bewerbung über das Smartphone schon bald Standard in Deutschland sein wird. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Bewerberumfrage, die der HR Tech Spezialist Talents Connect gemeinsam mit der

      Burn out-Risiko durch Analyse von Speichelproben abschätzbar

      Laut Berechnungen der Weltgesundheitsorganisation WHO nimmt „Depression“ Platz eins in der weltweiten „Krankheitslast“ ein, bis 2030 werden, so die Experten, bereits drei psychische Krankheiten unter den Top 5 liegen: Depression, Alzheimer und andere Formen der Demenz bzw. Alkoholsucht. Auch
      • Studien
      Drei Viertel der jetzigen Berufsstarter in Deutschland erwarten, dass eine mobile Bewerbung über das Smartphone schon bald Standard in Deutschland sein wird. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Bewerberumfrage, die der HR Tech Spezialist Talents Connect gemeinsam mit der
      • Infografik

      Umfrage zur Altersarmut: Frauen sind doppelt benachteiligt

      Frauen verdienen weniger und stecken wegen der Kindererziehung im Beruf zurück. Nach Ansicht der Deutschen sind das die Hauptgründe dafür, dass die Rente vielen Frauen kaum zum Leben reichen dürfte. Das zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK

      Aktuelle Arbeitsmarktstudie: Employer Telling analysiert Dialogverhalten von Arbeitgebern

      Arbeit an der Arbeitgebermarke heißt heute den Dialog mit Bewerbern und Mitarbeitern professionell zu führen – auch öffentlich. Deutschen Arbeitgebern steht hier noch ein langer Weg bevor. Das zeigt die aktuelle Studie “Arbeitgeber im Kandidatendialog” der Kölner Unternehmensberatung Employer
      • Weiterbildung

      Jedes vierte Unternehmen investiert 2018 mehr in Weiterbildung

      Am 12. Juni 2018, fand der „Tag der Weiterbildung“ bereits zum zehnten Mal in Österreich statt. Veranstalter ist die „Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung“ (PbEB). Sie präsentierte heute die Studie „Weiterbildung 2018“. MAKAM Research befragte 500 Führungskräfte und Personalverantwortliche von

      Neue Modelle der Weiterbildung: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter auf die Arbeitswelt 4.0 vorbereiten

      Studie von Ashoka und McKinsey: Automatisierung steigert nicht nur Nachfrage nach digitalen Fähigkeiten, sondern auch nach sozialen Kompetenzen – Unternehmen müssen neue Modelle der Aus- und Weiterbildung entwickeln – Lernen von Sozialunternehmern aus aller Welt Automatisierung und Digitalisierung stellen
      Scroll Up